DNR-Thesen zum Naturverständnis im 21. Jahrhundert

In mehreren Gesprächsrunden und unter Beteiligung seiner Mitgliedsverbände hat der DNR zwanzig Thesen zum Naturverständnis im 21. Jahrhundert entwickelt. In vier Abschnitten geht es zunächst um die Klärung von Begriffen, danach ausführlicher um Defizite und Fehlentwicklungen im Naturverständnis und im dritten Teil um die Landschaft als zentrales Schutzgut. Als letzter Bereich werden die zentralen Herausforderungen des Naturschutzes im 21. Jahrhundert beleuchtet.

Die DNR-Thesen zum Naturverständnis im 21. Jahrhundert können hier als PDF-Datei [269 KB] heruntergeladen werden.