Der DNR - ein starkes Bündnis!

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) ist der Dachverband der im Natur-, Tier- und Umweltschutz tätigen Verbände in Deutschland. Im Jahre 1950 mit 15 Mitgliedsverbänden gegründet, gehören ihm heute 96 Mitgliedsverbände an.
Angesichts der schnell wachsenden Umweltprobleme und der vielfältigen Nutzungsansprüche an Natur und Landschaft braucht der Natur-, Tier- und Umweltschutz mehr denn je eine starke Lobby. Der DNR ist diese Lobby, er greift regional, national und international bedeutsame Themen auf und koordiniert hier die Aktivitäten seiner Mitgliedsverbände. Der Schutz von Natur und Umwelt kann sich heute nicht mehr auf den Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten und die Einrichtung von Schutzgebieten beschränken. Auch Freizeit, Tourismus und Verkehr, Stadtökologie, Energie- und Wirtschaftspolitik haben sich zu wichtigen Arbeitsgebieten des DNR entwickelt. Da viele Umweltprobleme nur im internationalen Verbund zu lösen sind, gewinnen die Aufgaben des DNR auf europäischer Ebene und über die Grenzen Europas hinaus immer mehr an Bedeutung.


Naturschutz bedeutet die Sicherung und Steigerung der Lebensqualität, Naturschutz geht jeden an. Der DNR bemüht sich um einen möglichst breiten gesellschaftlichen Konsens, denn nur

gemeinsam geht's !


Helfen Sie mit Ihrer Unterstützung!

Spendenkonto: Sparkasse Köln Bonn
Konto: 26 005 462, BLZ: 370 501 98
IBAN: DE74 3705 0198 0026 0054 62
SWIFT-BIC: COLSDE33