EU-News

Alpenrepublik glyphosatfrei

Landwirtschaft & Gentechnik

Österreich hat als erstes EU-Land am Dienstag ein Glyphosatverbot beschlossen. Allerdings ist es fraglich, ob das Verbot Bestand haben wird. Denn es könnte EU-Recht widersprechen.

Mehr lesen

Die EU und ihre Wälder

Naturschutz & Biodiversität

Der von der EU-Kommission versprochene Aktionsplan für das Ziel, bis 2020 die Entwaldung zu stoppen, steht immer noch aus. Dabei befürwortet die Mehrheit der EU-BürgerInnen schärfere Gesetze. Nun ist ein Factsheet über die EU und ihre Wald- und Forstpolitik für das EU-Parlament veröffentlicht worden.

Mehr lesen

Agrarverhandlungen zäh wie eh und je

Landwirtschaft & Gentechnik

In dieser Woche hat die rumänische Ratspräsidentschaft einen Fortschrittsbericht über den aktuellen Stand der Verhandlungen um die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) nach 2020 vorgelegt. Bei der Lektüre wird klar, dass noch vieles unklar ist.

Mehr lesen

Artenschutz: neuer Termin für Staatentreffen steht

Naturschutz & Biodiversität

Im August werden international neue Regeln für den Handel gefährdeter Tier- und Pflanzenarten beschlossen. Das Treffen der CITES-Konventionsstaaten wurde verschoben und tagt nun in der Schweiz. Ein Verbändebündnis fordert europäische Unterstützung für den Schutz von Giraffen. Eine offizielle EU-Position gibt es noch nicht.

Mehr lesen

Patentanträge für Erfindungen, die keine sind

Landwirtschaft & Gentechnik

Die Organisation Keine Patente auf Saatgut! befürchtet, dass die Erteilung eines Patents auf Lachse und Forellen, die mit bestimmten Pflanzen gefüttert werden (EP1965658), zum Präzedenzfall für viele weitere Anmeldungen wird.

Mehr lesen

Strategierahmen für grüne und blaue Infrastruktur

Naturschutz & Biodiversität

Die EU-Kommission hat eine Leitlinie vorgelegt, wie artenreiche land- (grün) und wasserbasierte (blau) Gebiete besser miteinander vernetzt werden können. So soll der Verlust an Biodiversität schneller aufgehalten werden.

Mehr lesen

Strategierahmen für grüne und blaue Infrastruktur

Naturschutz & Biodiversität

Die EU-Kommission hat eine Leitlinie vorgelegt, wie artenreiche land- (grün) und wasserbasierte (blau) Gebiete besser miteinander vernetzt werden können. So soll der Verlust an Biodiversität schneller aufgehalten werden.

Mehr lesen