Schwerpunkt

Wasserstoff - Patentrezept mit Nebenwirkungen?

Die Februarausgabe widmet sich dem Thema Wasserstoff. Die Autorinnen und Autoren gehen der Frage nach, ob Wasserstoff (H2) tatsächlich die Patentlösung für eine treibhausgasneutrale Zukunft ist? Was ist nötig, um H2 umweltfreundlich und wirtschaftlich zu erzeugen? Ein aktueller DNR-Steckbrief gibt einen Einblick in den Hype um Wasserstoff und legt die Position von Umweltverbänden dar.

Nur erneuerbarer Wasserstoff ist grün

Artikel von Oliver Powalla

03.02.2021 - Als Hoffnungsträger der Energiewende gestartet, droht der Wasserstoffnutzung ein großes Rollback. Das liegt daran, dass die Empfehlungen für eine flexible und klimafreundliche Elektrolyse zu wenig beachtet werden. Stattdessen meldet die Industrie einen atemberaubenden Mengenbedarf an, der alle Nachhaltigkeitskriterien zu sprengen droht.

Mehr lesen

Wasserstoff: Zauberformel oder heiße Luft?

Artikel von Frank Grotelüschen

03.02.2021 - Eine fossilfreie Zukunft soll die Nutzung von Wasserstoff (H2) bringen. Deutschland und die EU versprechen Finanzmittel in Milliardenhöhe, um den Energieträger und Rohstoff voranzubringen. Das ist auch nötig, um große Mengen H2 klimaneutral und wirtschaftlich herzustellen.

Mehr lesen

Rohstoff für die klimaneutrale Industrie

Artikel von Erika Bellmann

03.02.2021 - Meistens wird der Wasserstoff nur als Energieträger bezeichnet. Bei seiner Nutzung geht es jedoch um weit mehr als nur Energiefreisetzung. Für die klimaneutrale Industrie der Zukunft ist Wasserstoff vor allem ein wertvoller Rohstoff. Ein Haken dabei ist seine klimaneutrale Herstellung.

Mehr lesen