Deutscher Naturschutzring

Presse zum Thema

Zu den heutigen Bauernprotesten kommentiert DNR-Präsident Kai Niebert

„Die heutigen Proteste zeigen: Die Landwirtschaft steckt in einer tiefen Krise. Doch weder das Aktionsprogramm Insektenschutz, noch die Auflagen zum Schutz unseres Grundwassers haben die Landwirte in diese Krise gebracht, sondern eine Agrarpolitik, die seit Jahrzehnten auf maximale Intensivierung und Exportorientierung setzt."

Mehr lesen

Positionen zum Thema

Gentechnik gefährdet den Artenschutz

Bericht von Testbiotech

Ein im Auftrag des DNR erstellter Bericht des Instituts für unabhängige Folgenabschätzung in der Biotechnologie (Testbiotech) belegt an zahlreichen Beispielen (Fliegen, Bienen, Bäume, Korallen) die Risiken und möglichen Konsequenzen, die mit der Ausbreitung von Gentechnikorganismen in natürlichen Populationen verbunden sind.

Mehr lesen

Düngerecht: Durchhangeln reicht nicht

Kommentar

Das hat die EU-Kommission erst am 28. August erneut klargestellt. Denn messbare Ziel der Nachschärfungen muss sein, die Stickstoffüberschüsse wirksam zu reduzieren. Die glaubwürdigen Maßnahmen bleibt die Bundesregierung bis heute schuldig.

Mehr lesen


EU-News zum Thema

Klärung für den Umgang mit neuer Gentechnik gefordert

Landwirtschaft & Gentechnik

Im Sommer 2018 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass Produkte neuer gentechnischer Verfahren wie Crispr/Cas9 unter das Gentechnikrecht fallen. Nun wollen die EU-Länder von der EU-Kommission wissen, was das in der Praxis bedeutet.

Mehr lesen

Bienenschutz: Straßburg zeigt klare Kante

Naturschutz & Biodiversität

Den Versuch der EU-Staaten, die Risikobewertung von Pestiziden zu lockern, blockte das EU-Parlament am Mittwoch mit absoluter Mehrheit ab. Die EU-Kommission muss nun einen neuen Gesetzentwurf vorlegen.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema