EU-News

EU-Biodiversitätsstrategie 2030 ist offen für Vorschläge

Naturschutz & Biodiversität

Bis zum 20. Januar sammelt die EU-Kommission Input für die EU-Biodiversitätsstrategie, in der sie ihre Position für Verhandlungen auf globaler Ebene festlegen will. Der Nabu liefert derweil einen Überblick über die politischen Prozesse des „Superjahrs der Biodiversität“ 2020.

Mehr lesen

Rat will mehr Schutz für Wälder weltweit

Naturschutz & Biodiversität

Der Rat hat am Montag Schlussfolgerungen zu EU-Maßnahmen zum Schutz der Wälder weltweit angenommen. Die Waldschutzorganisation FERN begrüßte den Schritt, mahnte aber effektive Maßnahmen wie den Kampf gegen falsches Management, unökologische Handelsabkommen sowie den übergroßen Fußabdruck der EU an.

Mehr lesen

BirdLife-Position zu Europas Biodiversitätsstrategie 2030

Naturschutz & Biodiversität

Es herrscht Krisenstimmung: Die Welt steht vor einem akuten Klimanotstand und dem ökologischen Zusammenbruch. Die Naturschutzorganisation BirdLife hat ihre Forderungen für eine EU-Biodiversitätsstrategie 2030 veröffentlicht: "Jetzt ist es an der Zeit zu handeln und ehrgeizig zu sein."

Mehr lesen

Klärung für den Umgang mit neuer Gentechnik gefordert

Landwirtschaft & Gentechnik

Im Sommer 2018 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass Produkte neuer gentechnischer Verfahren wie Crispr/Cas9 unter das Gentechnikrecht fallen. Nun wollen die EU-Länder von der EU-Kommission wissen, was das in der Praxis bedeutet.

Mehr lesen