EU-News

Missachtet Deutschland Europas Bienenschutzvorgaben?

Naturschutz & Biodiversität

Die kürzlich erteilte Zulassung für Acetamiprid in Deutschland widerspricht den geltenden EU-Bestimmungen zum Schutz von Bienen und Umwelt. Das jedenfalls kritisiert die Aurelia Stiftung zusammen mit Berufsimker*innen in einem Brief an EU-Kommissarin Stella Kyriakides.

Mehr lesen

Tiefseebergbau als vermeidbare Umweltkatastrophe

Wasser & Meere

Der WWF hat eine Studie zu den Risiken des Tiefseebergbaus veröffentlicht. Der Abbau von Rohstoffen auf dem Meeresboden dürfe nicht erlaubt werden, schlussfolgert die Organisation und fordert ein weltweites Moratorium. Die EU ist der Internationalen Korallenriff-Initiative beigetreten.

Mehr lesen

Die GAP, der Bodenschutz und die Biodiversität

Naturschutz & Biodiversität

Eine Studie für die EU-Kommission zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zeigt, dass der Bodenschutz bisher zu wenig Beachtung gefunden hat. Die Forschungsgruppe empfiehlt einen verbindlichen Rahmen sowie EU-weit geltende Definitionen und Ziele für eine bodenschonende Landwirtschaft.

Mehr lesen

EU-Ombudsfrau soll sich um Dannenröder Forst kümmern

Naturschutz & Biodiversität

Weniger Autos als angegeben und dadurch weniger Nutzen durch die Autobahn als geplant: Drei Abgeordnete der Fraktion der Grünen/EFA im EU-Parlament haben eine Überprüfung des Ausnahmeantrags für den Bau der Autobahn 49 im EU-Naturschutzgebiet angefordert.

Mehr lesen

EU will Elfenbeinhandel verbieten

Naturschutz & Biodiversität

Die EU-Kommission hat ein komplettes Verbot des Elfenbeinhandels in der EU vorgeschlagen. Sie will damit ein Zeichen setzen, dass sich die EU weltweit gegen die Elefantenwilderei und den Elfenbeinhandel einsetzt. Die geplanten Ausnahmen stimmen Artenschutzorganisationen skeptisch.

Mehr lesen