EU-News

Neue Gentechnik - Versprechen, Risiken und Zulassungspraxis

Landwirtschaft & Gentechnik

Ist Gentechnik Fluch oder Segen? Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutzverbände sind sich einig und fordern eine starke Regulierung der riskanten Technik und keine vorschnellen Zulassungen. Der neue Steckbrief des DNR liefert Hintergrundinformationen zur aktuellen Debatte.

Mehr lesen

EU-Biodiversitätsschutz: Note ungenügend

Naturschutz & Biodiversität

Bei mehr als der Hälfte der EU-weit vereinbarten Maßnahmen für den Schutz biologischer Vielfalt ist kein ausreichender Fortschritt zu verzeichnen. Das hat die Naturschutzorganisation BirdLife in einem Fortschrittsbericht zur EU-Biodiversitätsstrategie aufgezeigt. Vor allem bei der nötigen Reform der Agrarpolitik versagten die Mitgliedstaaten.

Mehr lesen

Streit um EU-Bienenleitfaden kocht hoch

Naturschutz & Biodiversität

Während die EU-Ombudsfrau die EU-Kommission auf Herausgabe von Dokumenten zur Risikobewertung von insektenschädlichen Pestiziden drängt, fordern 230.000 Personen, das EU-Zulassungssystem für Pestizide zu reformieren.

Mehr lesen

Produkte mit neuer Gentechnik kaum kontrollierbar

Landwirtschaft & Gentechnik

Auf Initiative der Niederlande haben zahlreiche Mitgliedstaaten beim Agrarrat am Dienstag ein gemeinsames Vorgehen im Umgang mit neuen Gentechnikmethoden gefordert. Dafür müsse das geltende EU-Gentechnikrecht angepasst werden.

Mehr lesen

EU-Wasserrecht hochhalten!

Wasser & Meere

Ein Bündnis von zehn deutschen Umweltverbänden hat am Mittwoch vor der Umweltministerkonferenz in Hamburg unter dem Motto "Gewässerschutz hochhalten" 375.386 Unterschriften an Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth und den Hamburger Umweltstaatsrat Michael Pollmann überreicht.

Mehr lesen

Artensterben: Weltweit eine Millionen Arten bedroht

Naturschutz & Biodiversität

Unbequeme Wahrheiten machen globales Handeln dringender denn je: Der Weltbiodiversitätsrat (IPBES) hat gestern in Paris einen alarmierenden Bericht zum Zustand der Natur vorgestellt. BirdLife warnt vor einem "ökologischen Kollaps" und mahnt die EU, sich dieser "existenziellen Herausforderung" zu stellen.

Mehr lesen

EU-Kommission soll neue Forststrategie entwickeln

Naturschutz & Biodiversität

Die EU braucht eine neue Forststrategie für die Zeit nach 2020: Die EU-Landwirtschaftsminister*innen haben der EU-Kommission dafür das Mandat erteilt. Die Ziele der zurzeit geltenden Strategie sind aber längst nicht erreicht.

Mehr lesen