Briefing

Verbot von Bleimunition: Jetzt ist das EU-Parlament an der Reihe

Anfang September sprachen sich die EU-Mitgliedstaaten im REACH-Regelungsausschuss endlich dafür aus, bleihaltige Munition in Feuchtgebieten zu verbieten. Umweltschutzorganisationen, darunter der DNR, fordern das EU-Parlament mit einem Briefing auf, dem Verbot nun zuzustimmen.

Das Papier richtet sich an die Mitglieder des Umweltausschusses im EU-Parlament und fasst die Gründe für ein Verbot von Bleimunition sowie den bisherigen politischen Regelungsprozess zusammen. Weitere unterzeichnende Organisationen sind Wildfowl and Wetlands Trust, BirdLife Europe, Conservation without Borders, WWF und Wetlands International.