Informationen für unsere Mitglieder

Hilfe in der Coronakrise

Wir unterstützen Sie

Die gegenwärtige Corona-Krise stellt nicht nur jeden Einzelnen von uns, sondern auch unsere Mitgliedsorganisationen vor bislang ungeahnte Herausforderungen. Es ergeben sich tiefgreifende Veränderungen für die tägliche Arbeit. Zudem bedeuten die finanziellen Einbußen einen herben Einschnitt und können gar die Existenz bedrohen.

Mehr lesen

Unterstützung seitens des Bundesumweltministeriums

Lösungen für Projektförderung

Das Bundesumweltministerium hat großes Verständnis für die Situation in den Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen und deutlich gemacht, dass es bereit ist, für den Einzelfall sach- und interessengerechte Lösungen zu finden.

Mehr lesen

Überblick zu Hilfsprogrammen

EU | Bund | Länder | Stiftungen | Lotterien

Um die schlimmsten Folgen für Unternehmen, Freiberufler*innen und Selbstständige abzufedern, haben der Bund und die Länder sowie Förder- und Investitionsbanken umfangreiche Soforthilfeprogramme aufgelegt.

Mehr lesen

Praktische Tipps für den non-profit Arbeitsalltag

Arbeiten von Zuhause

Plötzlich sitzt man im Homeoffice, muss vielleicht Arbeit und Kinderbetreuung unter einen Hut bekommen. Damit uns dieser Tage nicht die Decke auf den Kopf fällt und wir unsere Arbeit von zu Hause aus organisieren können, haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Mehr lesen

Unser Umgang mit der Pandemie

In eigener Sache

Verwaiste Flure, Stille statt geschäftiges Treiben, keine Kolleg*innen: Die Geschäftsstelle des Deutschen Naturschutzrings im Herzen von Berlin ist weitgehend leer gefegt.

Mehr lesen