Die Umwelt-Akademie (DUA) e.V.

Die Umwelt-Akademie hat sich zum Ziel gesetzt, die Gesellschaft stärker auf die Notwendigkeit von nachhaltiger Entwicklung aufmerksam zu machen und sie zu bewegen, ihr Handeln dementsprechend auf unsere natürlichen
Ressourcen auszurichten.

Seit 1990 setzt sich die DUA mit ihren 122 Mitgliedern dafür ein. 

Wir brauchen eine völlig veränderte Einstellung zur Nutzung natürlicher Ressourcen als oberstes Gebot der Generationen-Gerechtigkeit. Ein weltweites Umdenken zu erreichen, gehört zu den vorrangigen moralischen Herausforderungen dieses Jahrhunderts.

Aufgaben & Erfolge

Die Akademie sieht es als ihre Aufgabe, Wissen zu vermitteln, zu motivieren und zum Handeln anzuregen. Dies tut sie im Rahmen ihrer verschiedenen Schwerpunkthemen: Neben Werteorientierter Marktwirtschaft, Ökologischer Landwirtschaft und Ernährung zählen unter anderem auch Biodiversität, Nachhaltigkeit lernen oder Gesundheit und Eigenverantwortung dazu. Um Interessenkonflikten vorzubeugen versucht die DUA, Finanzanlagen und Umweltschutz näher zueinander zu bringen. Dabei will man den Interessen von Investoren, Finanzinstituten und Umweltunternehmen mit Kompromissen möglichst gleichwertig gerecht werden.