Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie

Seit 1977 setzt sich die Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz (GNOR) für den aktiven Naturschutz in Rheinland-Pfalz und Umgebung ein. 

Aufgaben & Erfolge

Die GNOR war maßgeblich an der Erstellung und Aktualisierung der Roten Liste des Bundeslandes beteiligt. Sie leistet aktiven Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten, indem sie Schutzgebiete beantragt, landschaftliche Pflegemaßnahmen durchführt und schutzwürdige Flächen kauft oder pachtet.

Darüber hinaus betreibt sie das Naturschutzzentrum Wappenschmiede, in dem Seminare und andere Veranstaltungen abgehalten werden können. Ein wichtiges Projekt war die Veröffentlichung der „Vogelwelt von Rheinland-Pfalz“. In dem dreiteiligen Band wurde durch die GNOR erstmals in dieser Ausführlichkeit Auftreten, Verbreitung, Bestandsentwicklung sowie Gefährdung und Schutzmaßnahmen aller in Rheinland-Pfalz festgestellten Vogelarten behandelt.

Neue Mitglieder oder Freiwillige bei den Pflegemaßnahmen sind jederzeit willkommen.