Arbeiten beim DNR

Stellenausschreibung: Referent*in für Klima- und Transformationspolitik

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine*n Referent*in (m/w/d) für Klima- und Transformationspolitik

Sie sind mit den Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit, Energiewende, Dekarbonisierung und gesellschaftlicher Umbau vertraut? Sie wissen, dass ökologische und soziale Gerechtigkeit untrennbar miteinander verbunden sind? Und Sie können diese Themen so vermitteln, dass sie gesellschaftsfähig werden? Dann sind Sie bei uns richtig! 

Ihre Aufgaben:

  • Vernetzung mit Akteuren aus anderen gesellschaftlichen Bereichen wie Sozialverbänden, Gewerkschaften, Industrie hinsichtlich des nachhaltigen Umbaus von Wirtschaft und Gesellschaft, 
  • Koordination und Erarbeitung von Positionen, Thesenpapieren oder Netzwerkstrategien in enger Abstimmung mit den DNR-Mitgliedsorganisationen,
  • fachliche Beratung und Unterstützung der Mitgliedsverbände sowie Aufbereitung von Informationen zu europäischen und nationalen Themen,
  • Durchführung von Hintergrundgesprächen und Dialogrunden mit heterogenen Akteuren, 
  • Erarbeitung und Aufbereitung von konkreten Lösungsansätzen zusammen mit relevanten Akteuren aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Wissenschaft.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 12.07.2019 mit dem Stichwort „Klimapolitik“ in Form einer integralen PDF-Datei ausschließlich über die Online-Bewerbungsmaske an den Deutschen Naturschutzring e.V.

Zur vollständigen Stellenausschreibung

Zur Online-Bewerbung