Arbeiten beim DNR

Stellenausschreibung für eine studentische Hilfskraft (m/w/d) der EU-Koordination

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) e.V. vertritt als Dachverband mit knapp 100 Mitgliedsorganisationen die Interessen der im Natur-, Tier- und Umweltschutz tätigen Organisationen in Deutschland.

Wir suchen zum 01.01.2022

eine studentische Hilfskraft (m/w/d) der EU-Koordination für 10 Stunden pro Woche

Sie können sich unter europäischer Agrarpolitik, Kreislaufwirtschaft oder Nachhaltigkeit etwas vorstellen? Und Sie können diese Themen einer Fachöffentlichkeit vermitteln? Dann sind Sie bei uns richtig!  

Ihre Aufgaben:

  • Verfassen von Nachrichten für den EU-Umweltnewsletter des DNR
  • Zusammenstellen und Versand des Newsletters
  • Erstellen von Hintergrundinformationen wie Factsheets, Steckbriefen zu aktuellen EU-politischen Prozessen
  • Redaktionelle Pflege der Homepage (z.B. Hochladen von Pressemeldungen, Aktualisierung von Informationen etc.)

Ihr Profil:

  • Ein laufendes Studium in einem relevanten Bereich (European Studies, Politik, Geographie o.ä.)
  • Interesse an umwelt-, energie- und ressourcenpolitischen Prozessen auf EU- und Bundesebene
  • Kenntnisse der Strukturen und der Funktionsweise der Europäischen Union
    • Gute schriftliche Ausdrucksweise und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht zu formulieren
    • Idealerweise Grundkenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (Drupal) und mit html
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wir bieten:

    • Eine zunächst auf ein Jahr befristete Stelle im Umfang von 10 Wochstunden vergütet auf Minijobbasis mit 450 Euro monatlich
    • Mitarbeit in einem engagierten und netten Team in einem interessanten, national und international vernetzten Umfeld
    • Ein angenehmes Arbeitsumfeld und einen gut erreichbaren Arbeitsplatz mitten in Berlin, alternativ auch im Homeoffice

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem integralen PDF bis zum 31.10.2021 ausschließlich über die Online-Bewerbungsmaske an den DNR.

    Zur Online-Bewerbung

    Zur Stellenausschreibung als PDF


    Stellenausschreibung für einen Referenten/eine Referentin für Pressearbeit und Online-Redaktion (m/w/d)

    Der Deutsche Naturschutzring (DNR) e.V. vertritt als Dachverband mit knapp 100 Mitgliedsorganisationen die Interessen der im Natur-, Tier- und Umweltschutz tätigen Organisationen in Deutschland.

    Wir suchen zum 01.01.2022 eine/n

    Referenten/Referentin für Pressearbeit und Online-Redaktion (m/w/d)

    Sie können sich unter Nachhaltigkeit, Agrarwende oder europäischer Umwelt- und Klimapolitik etwas vorstellen und diese Begriffe einer breiten Öffentlichkeit vermitteln? Sie können auch komplexe Sachverhalte rund um den Natur-, Tier- und Umweltschutz kurz und bündig in einen Tweet ‚verpacken‘ oder für Journalist*innen aus Online, Print und Rundfunk aufbereiten? Dann sind Sie bei uns richtig!

    Ihre Aufgaben:

    • Verfassen von Artikeln und Texten für den EU-Umweltnewsletter des DNR in einzelnen Fachrubriken sowie technische Betreuung des Newsletters in CiviCRM
    • Betreuung und aktive Pflege der DNR-Kommunikationsmedien (Webseite, Social Media, Podcast) in Abstimmung mit dem Koordinator Presse & Kommunikation
    • Recherchieren, Verfassen und Abstimmen von Pressemitteilungen und Presseartikeln sowie Beantwortung von Medienanfragen in Abstimmung mit dem Koordinator Presse & Kommunikation
    • Erstellen von Factsheets und Steckbriefen
    • Monitoring von Prozessen und Akteuren auf EU- und nationaler Ebene
    • Einwerben von Themenartikeln, Kommentaren und Interviews von Gastautor*innen
    • Zusammenarbeit mit dem DNR-Redaktionsteam und mit externen Dienstleistern/Agenturen

    Ihr Profil:

    • Ein einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium
    • Berufserfahrung in den Bereichen Journalismus, Online-Redaktion, vorzugsweise in einem ökologisch geprägten Umfeld
    • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht zu formulieren
    • Erfahrungen in der politischen Kommunikation
    • Ausgeprägte Organisations-, Koordinations- und Kommunikationsfähigkeiten
    • Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (Drupal) und Social Media Plattformen wie Twitter und YouTube
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team. Die Stelle ist eine unbefristete Stelle im Umfang von 50% und vergütet nach TVöD 12. Arbeitsort ist Berlin. Die Arbeitszeiten können flexibel gestaltet werden. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem integralen PDF bis zum 24.10.2021 ausschließlich über die Online-Bewerbungsmaske an den DNR:

    Zur Online-Bewerbung

    Stellenausschreibung als PDF