EU-Adressen

Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss

Der Europäische Wirtschafts­- und Sozialausschuss (EWSA) ist eine der zwei beratenden Einrichtungen, deren Einsetzung in den EU-Verträgen festgeschrieben ist. Er besteht aus Vertreter*innen von Arbeitgebern, Gewerkschaften, aus Landwirtschaft und von anderen Interessengruppen und gibt zu Wirtschafts- und Sozialpolitik Stellungnahmen an Kommission und Parlament ab.

Er wurde 1957 gegründet und hat seinen Sitz in Brüssel.