Öffentliche Konsultation zur Bewertung der Ozonverordnung

Bis zum 24. August 2018

Die EU-Kommission will mit der Konsultation Meinungen und Informationen darüber sammeln, inwieweit Maßnahmen der Verordnung dazu beigetragen haben, das Montreal-Protokoll einzuhalten.

Die Teilnahme an dieser öffentlichen Konsultation steht allen Bürger*innen sowie Organisationen offen. Sie wird ergänzend zu einer gezielten Konsultation durchgeführt, bei der Stellungnahmen und Informationen von Unternehmen und Behörden eingeholt wurden.