Öffentliche Konsultation zur Europäischen Umweltagentur plus Informationsnetzwerk

Bis 23. Oktober 2017

Die Europäische Kommission führt eine Evaluierung der Europäischen Umweltagentur (EEA) und des Europäischen Umweltinformations- und Beobachtungsnetz (EIONET) durch. Diese Bewertung umfasst den Zeitraum vom Ende der letzten Bewertung (Sommer 2012) bis 2016. Alle BürgerInnen und Organisationen sind aufgerufen, sich an der Konsultation/Evaluation zu beteiligen. Ziel und Zweck der Arbeit von EEA und EIONET ist es, der Gemeinschaft und den Mitgliedstaaten objektive, zuverlässige und vergleichbare Informationen auf europäischer Ebene zur Verfügung zu stellen, die es ihnen ermöglichen,

  • erforderliche Maßnahmen zum Schutz der Umwelt ergreifen;
  • die Ergebnisse dieser Maßnahmen zu bewerten und
  • sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit über den Zustand der Umwelt informiert ist.

Zu diesem Zweck bieten EEA und EIONET auch technische und wissenschaftliche Unterstützung. Die Arbeit der EEA beruht auf einem Netzwerk von mehreren hundert Organisationen in den EU-Mitgliedstaaten und anderen Mitglieds- und Kooperationsländern.