EU-Termine

Um sich gegen die rasche Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 in Europa zu stemmen, haben die EU-Institutionen beschlossen, Treffen entweder per Videokonferenz abzuhalten, zu verschieben oder gänzlich abzusagen. Die Maßnahmen gelten für die kommenden Monate.