Umwelt Aktuell: August/September 2019

Umwelt aktuell ist der monatliche DNR-Infodienst für europäische und deutsche Umweltpolitik.

Die Themen der Doppelausgabe umwelt aktuell August/September 2019 sind:

Gerechter Welthandel und Umweltgesetze: Under Pressure - Wie internationale Konzerne unsere Umweltregulierung fest im Griff haben (Anne Bundschuh, Netzwerk Gerechter Welthandel, und Nelly Grotefendt, Forum Umwelt & Entwicklung)

Wolfsmanagement: Warum Herdenschutz der Schlüssel ist (Dr. Diana Pretzell - WWF; Marie Neuwald - NABU; Eckhard Fuhr - Ökologischer Jagdverein; James Brückner - Deutscher Tierschutzbund sowie die Redaktion)

Interview: Cierra Martin über den Global Seed Vault: "Internationale Saatgutbank sichert im Klimawandel die Welternährung"

Kommentare: László Maráz vom Forum Umwelt & Entwicklung schreibt über die Klimakrise und die Konsequenzen für Wälder. Berit Thomsen kommentiert den wachsenden Widerstand gegen das Freihandelsabkommen mit den Mercosurstaaten.

Außerdem gibt es einen achtseitigen Spezialteil zum Thema Gemeinnützigkeit & Zivilgesellschaft.

  • Rechtliche Grundlagen: Was ist das Beste fürs Allgemeinwohl? (Stefan Diefenbach-Trommer, Allianz "Rechtssicherheit für politische Willensbildung")
  • Zivilgesellschaft: Quo vadis, Bürgerengament? (Rupert Graf Strachwitz, Maecenata Institut)
  • Deutsche Umwelthilfe: Seit 43 Jahren gemeinnützig - und unbequem (Sascha Müller-Kraenner, DUH)
  • Interview mit Dr. Kai Niebert, DNR-Präsident: "Ich bin immer wieder beeindruckt von der Mobilisierungskraft unserer Verbände"
  • Attac: Qua Rechtsweg kaltgestellt? (Thomas Eberhardt-Köster, Attac)
  • Interview mit Dr. Ansgar Klein, Geschäftsführer der Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE): "Einschränkung der Zivilgesellschaft ist aggressive Reaktion auf Parteienversagen"

Kompakt und verständlich schreibt die Redaktion monatlich über Themen und Entwicklungen in Ökologie, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Da 80 Prozent der deutschen Umweltgesetzgebung heute auf europäischer Ebene beschlossen werden, liegt besonderes Augenmerk auf der EU-Umweltpolitik.

Umwelt aktuell wird vom Deutschen Naturschutzring herausgegeben und erscheint im oekom verlag, dem führenden Fachverlag für Umweltliteratur im deutschsprachigen Raum.

Probeabo bestellen