Akteure & Projekte

Hier finden Sie Akteure des Wandels aus sozialen Bewegungen, der Wissenschaft, Verbänden und Organisationen, der Wirtschaft, Stiftungen und der Politik. Auch einzelne uns wichtig erscheinende Projekte zur sozial-ökologischen Transformation sind hier zu finden.

Über die Filter können Sie themenspezifische Akteure und Projekte suchen oder nach den Aktivitäten bestimmter Akteure suchen. Auch die Projekte der DNR-Mitglieder können Sie gezielt suchen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Ökonauten

Die Landwirtschaft der Zukunft gestalten: Die Idee der Ökonauten besteht darin, gemeinschaftlich Land zu sichern, Existenzgründungen zu ermöglichen und die regionale Lebensmittelproduktion zu fördern.

Mehr lesen

Konzeptwerk Neue Ökonomie

Das Konzeptwerk Neue Ökonomie setzt sich für eine soziale, ökologische und demokratische Wirtschaft und Gesellschaft ein und leistet vor allem Bildungs- und Vernetzungsarbeit zu wachstumskritischen Themen und Degrowth.

Mehr lesen

Foodsharing

Die Lebensmittelretter*innen gegen die Wegwerfgesellschaft! Foodsharing ist eine Initiative, um Foodsaver*innen zu organisieren, Lebensmittel von Lebensmittelbetrieben aller Art zu retten, die Internationalisierung von foodsharing voranzubringen, Veranstaltungen zum Thema Lebensmittelverschwendung zu organisieren und vieles mehr.

Mehr lesen

Solidarische Landwirtschaft

Sich die Ernte teilen: Wie kann heute angesichts des globalen Super-Marktes eine bäuerliche, vielfältige Landwirtschaft erhalten bleiben, die gesunde, frische Nahrungsmittel erzeugt und die Natur- und Kulturlandschaft pflegt?

Mehr lesen

Ministerium für Glück

Das Ministerium für Glück setzt sich als Impulsgeber und Glücklichmacher mit einer präventiven Kampagne für das gute Leben ein und erarbeitet im ständigen Austausch mit der Bevölkerung somit das Bruttosozialglück.

Mehr lesen

Repair Café

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist? Wegwerfen? Denkste! In Deutschland gibt es mittlerweile hunderte sogenannter Repair Cafés, in denen Ehrenamtliche und Interessierte sich treffen, um gemeinsam ihre kaputten Dinge zu reparieren.

Mehr lesen

Netzwerk Wachstumswende

Wissensmanagement, Kollaboration, die Zusammenführung des Bestehenden - Der Verein "Netzwerk Wachstumswende" möchte praktisch und wissenschaftlich Aktiven, die für eine Abkehr von der Wachstumsabhängigkeit unserer Gesellschaft eintreten, eine organisationelle Heimat bieten.

Mehr lesen

Das Aktions- und Projektnetzwerk „living utopia"

Die Initiator*innen des Netzwerkes „living utopia" legen den Fokus auf utopietaugliche Alternativen und möchten sie aktiv in den gesellschaftlichen Diskurs bringen. Durch die Verbindung von theoretischen Ideen mit gezielten praktischen Umsetzungsmöglichkeiten möchten sie zeigen, welche Utopien schon heute gelebt werden können.

Mehr lesen

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was würde passieren, wenn Du plötzlich ein bedingungsloses Grundeinkommen bekämst? Eine wichtige Frage, die sich jeder Menschen stellen könnte, um die eigene Motivation zur (Lohn)Arbeit zu reflektieren könnte lauten: Würde ich diese Tätigkeit auch ausüben, wenn für mein Lebensunterhalt gesorgt ist?

Mehr lesen