Bewegung(en)

Das Aktions- und Projektnetzwerk „living utopia"

Handlungsräume erobern und die inneren Bedürfnisse ernst nehmen

Living utopia ist ein Projekt – und Aktionsnetzwerk, welches Mitmachräume für den gesellschaftlichen Wandel nach den vier begleitenden Motiven geldfrei, vegan, ökologisch und solidarisch organisiert und verwirklicht. Living utopia möchte schauen, wo unsere jetzige Gesellschaft versagt, wodurch Leid, Ausbeutung und Unterdrückung existieren. Durch die begleitenden Motive sollen Räume geschaffen werden, um zu zeigen: Es geht auch anders! Um Alternativen zu leben, möchte das Netzwerk den Fokus auf utopietaugliche Alternativen legen und sie somit in den gesellschaftlichen Diskurs bringen.

Living Utopia erkundet, wie eine zukunftsfähige Gesellschaft von morgen aussehen kann und möchten damit zu einem Perspektivwechsel anregen und zeigen, dass Menschen nicht auf irgendwelche vermeintlichen Autoritäten warten, sondern loslegen und den Wandel jetzt gestalten sollten. Durch die Projekte  des Netzwerkes werden Mitmachräume geschaffen, in welchen Ideen zum Wandel hin zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft entstehen und gelebt werden können.