Archiv

DNR und „politische ökologie“ erarbeiten Schwerpunktheft zum Thema „Ökologische Gerechtigkeit“

Im März 2014 erschien im Oekom-Verlag das Themenheft der „politischen ökologie“ zum Schwerpunktthema „Ökologische Gerechtigkeit“ . Die Entwicklung und Zusammenstellung des Inhaltes wurden gemeinsam durch das Projekt Generationengerechtigkeit als ökologisch-soziale Herausforderung des DNR und die Redaktion der „politischen ökologie“ erarbeitet. Inhalte auf nationaler wie globaler, inter- wie intragenrationeller Ebene spiegeln die gesamte Bandbreite des Themas „Ökologische Gerechtigkeit“ wider.

Neben Lisi Maier (Bund der katholischen Jugend), Felix Eckardt (Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik in Leipzig/ Universität Rostock), Maia Göpel (Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde/ Universität Witten-Herdecke), Michael Kopatz (Wuppertal Institut), Jörg Haas (Climate Diplomacy Program der European Climate Foundation), Damian Ludewig (Forum Ökologisch soziale Marktwirtschaft) beleuchten viele weitere Autoren das Thema „Ökologische Gerechtigkeit“ in all seinen Facetten.