Archiv

Den Wandel mitgestalten!

Dokumentation des Vernetzungsworkshops am 03. März 2016

Winning the campaign but losing the planet?!

Die Dokumentation zu dem Vernetzungsworkshop zu Verbandsarbeit und sozial-ökologischer Transformation vom DNR Projekt zu Ökologischer Gerechtigkeit ist abgeschlossen - die betreffenden Dokumente finden Sie unten.

Die eigene Arbeit einer kritischen Analyse unterziehen? Innehalten und Reflektieren: Was mach ich hier eigentlich? - Keine Zeit! Am 03. März 2016 nahmen sich ein Dutzend Vertreter*innen von Projekten aus den Umwelt- und Sozialverbänden einen Tag Raum, um gemeinsam anzuhalten. 

Eingeladen vom DNR-Projekt Lust auf Zukunft, diskutierten die Teilnehmer*innen im „Handlungsspielraum“ – einem Ort für selbstbestimmtes Lernen in Berlin Neukölln – unter anderem Fragen wie: Was verstehe ich eigentlich unter Nachhaltigkeit? Wie müssen Leitlinien einer sozial-ökologischen Transformation in Zeiten multipler Krisen tatsächlich aussehen? Welche gesellschaftlichen Paradigmen stehen einem Leben innerhalb der planetaren Grenzen entgegen und bediene auch ich diese innerhalb meiner Arbeit? Wie können wir in unserer Arbeit die Systemzusammenhänge stärker in den Blick nehmen?

Das Treffen war der Auftakt zu einer gemeinsam Suche über das Jahr 2016 hinweg. In gegebenenfalls erweiterter Zusammensetzung und mit passenden Expert*innen sollen zu transformativen Inhalten, Tools und best practice weitere Treffen stattfinden. Ziel ist eine intensive Vernetzung der Akteur*innen, Raum zu schaffen für Inspiration über die alltäglichen Muster und vermeintlich SMARTen Ziele hinaus sowie eine Vertiefung der Themen als Handwerkszeug für die eigene Arbeit. Denn nicht zuletzt sollen die Erfahrungen natürlich in den eigenen Verband weitergetragen werden.

Dokumentation des Vernetzungsworkshops: