Archiv

DNR/ ZTG/ ISInova - Expert*innengespräch zu sozialen Innovationen und zivilgesellschaftlichem Engagement

Foto: Inga Bollert, DNR

Am 13.06.2013 veranstaltete der DNR zusammen mit dem ZTG und ISInova einen Expert*innenworkshop zum Thema soziale Innovationen und zivilgesellschaftlichem Engagement. Teil des DNR Projektes Generationengerechtigkeit als ökologisch-soziale Herausforderung ist es innovative Projekte, die sich sozialer und ökologischer Probleme annehmen auf www.nachhaltigkeit-check.de vorzustellen und die Ansätze so einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zudem werden Akteure aus unterschiedlichen thematischen Ressorts zusammengebracht, um an einem gemeinsamen Verständnis von Transformation und an Ideen für einen gesellschaftlichen Wandel zu arbeiten. Das Expertengespräch mit Diskutant*innen aus Forschung, Verwaltung, Verbandswelt und lokalen Initiativen zeigte, dass die transdisziplinäre Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure und die Diffusion von innovativen Ansätzen zwei zentrale Motoren für gesellschaftlichen Wandel darstellen.

Die Ergebnisse des Workshops können Sie hier finden.