Über uns

Theresa Klostermeyer studierte Soziologie, Politikwissenschaft und Philosophie. Nach Jahren der Arbeit zu Globalisierungskritik und “Entwicklungspolitik“, wandte sie sich dem Thema sozial-ökologische (ökonomische!) Transformation zu und arbeitet seit 2012 beim DNR zu ökologischer Gerechtigkeit und Generationengerechtigkeit.

Elena Hofmann arbeitet seit 2016 beim DNR zur sozial-ökologischen Transformation. In ihrem Studium der Europastudien und der Internationalen Beziehungen beschäftigt sie sich vor allem mit Postwachstum, Nachhaltigkeit und Feminismus.