Bundesweite SDW-Waldpädagogik-Tagung 2020

Donnerstag, 12. März und Freitag, 13. März 2020 | Freiburg im Breisgau

c. Laszlo Maráz

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Bundesverband e.V. lädt ein zur Waldpädagogiktagung und greift dort aktuelle gesellschaftspolitische Themen in Form von wissenschaftlichen Vorträgen, Praxisbeispielen und vor allem Diskussionen mit partizipativen Beteiligungsformaten auf. Auch das „kreative“ Rahmenprogramm unterstützt diese Ziele.

2020 beschäftigt sich die Waldpädagogiktagung mit den Themen Digitalisierung und Urbanisierung. Denn: Waldbezogene Umweltbildung findet im gesellschaftlichen Kontext statt. Aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Fragestellungen betreffen auch waldpädagogische Angebote. Was kann der Wald für diese Themen bieten? Wie können/sollten Angebote gestaltet werden, um einen Beitrag zur Gesellschaftsentwicklung zu leisten? Solche und ähnliche Fragestellungen werden auf der Fachtagung aufgeworfen und diskutiert.

Den aktuellen Programmflyer finden Sie hier.

Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 105 Euro (SDW-Mitglieder 85 Euro) pro Person erhoben.

Um Anmeldung wird bis zum 05. März über die Website gebeten.