Gedichte und Geschichten gesucht: Waldlust beim 4. Schreibwettbewerb der EuroNatur Stiftung

Sonntag, 30. August 2020 | Einsendeschluss

c. EuroNatur

EuroNatur läutet den vierten Schreibwettbewerb ein. Machen Sie mit und erzählen Sie in Ihren Gedichten und Geschichten von der Faszination uralter Bäume oder den komplexen Lebensgemeinschaften im Wald. Aber auch die Themen Waldsterben durch sauren Regen und Hitzesommer oder brutale Kahlschläge in einst unberührter Waldwildnis können Themen ihrer Texte sein.

Schicken Sie uns Ihren Beitrag (1 Text mit höchstens 5.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) zum Motto „Den Wald vor lauter Bäumen nicht“ an schreibwettbewerb(at)euronatur.org. Einzige Bedingung: Die Handlung der Geschichte oder des Gedichts spielt in Europas Wäldern.

Der Einsendeschluss für Ihren Text ist der 30. August 2020. Die drei besten Einsendungen werden auf euronatur.org/schreibwettbewerb veröffentlicht. Dem Siegertext winkt zudem eine Publikation im EuroNatur-Magazin (Ausgabe 1/21). Außerdem erhalten die drei Erstplatzierten attraktive Preise, etwa den großformatigen EuroNatur-Wandkalender „Naturschätze Europas 2021“.