Online-Vorträge und -Workshops von FARN zu rechten Ideologien im Natur- und Umweltschutz

seit Mai 2020 | online

c. FARN

Die von den NaturFreunden Deutschlands und der Naturfreundejugend Deutschlands gemeinsam gegründete Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz (FARN) geht in der Coronakrise neue Wege: Die FARN-Bildungsreferent*innen und -Trainer*innen bieten jetzt Vorträge und einzelne Workshops als digitale Formate an.

Bei den neu verfügbaren Online-Angeboten werden die Teilnehmenden in einer Videokonferenz zusammengeschaltet, die auch Interaktionen ermöglicht. Mögliche Themenschwerpunkte sind zum Beispiel „Rechtsextremismus und Naturschutz", „Mythos ‚Deutscher' Wald" oder „Ökologie in der Neuen Rechten".

Das FARN-Team freut sich über Anfragen und berät gerne zu den Konditionen und technischen Voraussetzungen der Online-Angebote.

Wenn Sie Fragen zu den digitalen Vorträgen und Workshops haben, wenden Sie sich bitte an:
Silke Dehm
E-Mail: seminare@nf-farn.de
Telefon: +49 (0)30 29 77 32 68