Kurs Zukunftspiloten 2020/21: Bewerbungsphase läuft

Juni 2020 bis Februar 2021

Der Deutsche Naturschutzring und die Bewegungsakademie schreiben erneut das Weiterbildungsprogramm für junge Umweltengagierte, den Kurs ZukunftsPiloten, aus. Junge Erwachsene im Alter von 20 bis 30 Jahren, die sich bereits für Umwelt- und Klimaschutz einsetzen, können sich bis zum 31. Mai 2020 für den neuen Kurs bewerben, der dann voraussichtlich Ende Juni beginnt.

Der neunmonatige Kurs ist studien- und berufsbegleitend angelegt und will junge Umweltengagierte für längerfristiges ehrenamtliches oder berufliches Engagement in Umweltorganisationen qualifizieren. Das Programm besteht aus sechs Seminaren (vor allem zu methodischen Aspekten umweltpolitischen Engagements), Teamarbeit zu aktuellen umweltpolitischen Themen, onlinebasiertem Selbstlernen und einer begleitenden Transferphase nach dem eigentlichen Kurs.

Die Teilnehmenden werden zudem Teil des bereits seit 20 Jahren bestehenden "ZukunftsPiloten-Netzwerks": Absolvent*innen des Kurses arbeiten mittlerweile in zahlreichen interessanten Positionen in Verbänden, Behörden, Instituten und Parteien. Organisiert wird der Kurs von der Bewegungsakademie in Kooperation mit dem DNR.

Neu in diesem Jahr sind Info-Webinare am 21. April und 18. Mai jeweils ab 19.00 Uhr. Bei Interesse einfach anmelden und reinschnuppern, wer die anderen Interessierten und die neue Kursleitung sind und offene Fragen klären.