Webinar-Reihe: #WasWäreWenn – In Zeiten von Corona die Weichen stellen für ein gutes Leben für alle!

Montags, 15. Juni bis 20. Juli 2020 | online

c. BUNDjugend

Die COVID-19-Pandemie hat unsere Welt und die Art, wie wir zusammenleben, von heute auf morgen schlagartig verändert. Für viele Menschen ging die Corona-Krise mit Trauer, Unsicherheit und Entbehrung einher. Doch wenn jede Krise zugleich auch eine Chance darstellt, sollten wir jetzt die Weichen für ein gutes Leben für alle stellen – und für einen sozial-ökologischen Umbau der Gesellschaft! Denn was wäre, wenn plötzlich doch alles möglich wäre, was lange bloß als utopische Spinnerei galt? Was wäre, wenn uns eine bessere Zukunft für alle erwarten würde anstatt einer bloßen Rückkehr zu einem Normalzustand, der mit verheerenden ökologischen und sozialen Problemen einherging?

Alle Termine im Überblick

15.06.2020: #WasWäreWenn(1): „Keine Profite mit unseren Bedürfnissen!“ Für eine öffentliche soziale Daseinsvorsorge – am Beispiel Wohnen

22.06.2020: Recap #WasWäreWenn(1): „Keine Profite mit unseren Bedürfnissen!“

29.06.2020: #WasWäreWenn(2): „Schwerter zu Pflugscharen? Bagger zu Beatmungsgeräten!“ Für einen sozial-ökologischen Umbau der Industrie

6. Juli 2020: Recap: „Schwerter zu Pflugscharen? Bagger zu Beatmungsgeräten!“
Zeit für eure Zweifel, Fragen und Ideen! (max. 20 Teilnehmende)

13. Juli 2020: „Gesundheit für alle! Für ein Gesundheitssystem, das niemanden ausgrenzt!
Mit Chiara Joos und Hannah Mugaragu, MediNetz Magdeburg e.V.

20. Juli 2020: Recap: „Gesundheit für alle!“ Zeit für eure Zweifel, Fragen und Ideen! (max. 20 Teilnehmende)