Filmfestival (online)

FlussFilmFest 2021

09., 16., 23. & 30. Januar 2021 | jeweils ab 17:00 Uhr | Film- und Diskussionsabend (online)

"Wilde Ströme, entlegene Gegenden und Menschen, die uns diese Schönheit näherbringen, indem sie uns in berauschenden Bildern auf ihre Abenteuer mitnehmen. Von der Quelle über wilde Ströme zum Meer, unser Umgang mit den Flüssen vor unserer Haustür und weltweit - davon erzählt das FlussFilmFest. Direkt nach dem Film können die Zuschauer:innen mit Aktivist:innen, Expert:innen und Filmemacher:innen ins Gespräch kommen - dieses bewährte Flussfilm-Format findet im Januar 2021 erstmals in Form von Videokonferenzen statt."

Folgende Filme werden gezeigt und besprochen:

  • 09.01.2021, 17 Uhr: "From Source to Sea" (OmU) mit Matthias Goerres
  • 16.01.2021, 17 Uhr: "Biber an der Saale bei Rudolstadt/Thüringen" (DEU) mit Stephan Gunckel
  • 23.01.2021, 17 Uhr: "Der Lauf des Flusses" (OmU) mit Mélanie Pitteloud und Stefan Wenger
  • 30.01.2021 (tbc), 17 Uhr: "Streit um die Weichsel - Das Ende eines wilden Flusses?" (DEU) mit Siostry Rzeki (Flussschwestern)

Die Homepage des Festivals und detaillierte Informationen zu den einzelnen Filmen finden Sie unter diesem Link.