Termine

Hinweis: Aufgrund der raschen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Sars-CoV-2) kann es kurzfristig zu Verschiebungen oder Absagen von Veranstaltungen kommen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig und direkt bei den Organisator*innen, ob eine Veranstaltung stattfindet.

01. Mai 31. Dez

Online-Vorträge und -Workshops von FARN zu rechten Ideologien im Natur- und Umweltschutz

Online

Die von den NaturFreunden Deutschlands und der Naturfreundejugend Deutschlands gemeinsam gegründete Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz (FARN) geht in der Coronakrise neue Wege: Die FARN-Bildungsreferent*innen und -Trainer*innen bieten jetzt Vorträge und einzelne Workshops als digitale Formate an.

01. Mai 30. Aug

Gedichte und Geschichten gesucht: Waldlust beim 4. Schreibwettbewerb der EuroNatur Stiftung

Die EuroNatur Stiftung sucht Gedichte und Geschichten unter dem Motto „Den Wald vor lauter Bäumen nicht“. Erzählen Sie von der Faszination uralter Bäume oder den komplexen Lebensgemeinschaften im Wald; aber auch die Themen Waldsterben durch sauren Regen und Hitzesommer oder brutale Kahlschläge in einst unberührter Waldwildnis können Themen ihrer Texte sein. Der Einsendeschluss ist der 30. August 2020.

11. Mai 13. Jul

Zuhause aktiv: Online-Angebote von und für NaturFreund*innen

Online

Die Corona-Krise führt nicht nur zu Einschränkungen, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten: Zum Beispiel erstellen einige NaturFreunde-Landesverbände und -Ortsgruppen jetzt digitale Formate, an denen NaturFreund*innen teilnehmen können. So lassen sich Veranstaltungen trotz Kontaktbeschränkungen durchführen und auch Naturfreund*innen aus anderen Regionen können ganz einfach bei den Angeboten mitmachen.

01. Jun 30. Sep

Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ - jetzt auch fürs Homeoffice

deutschlandweit

Weil zurzeit viele Menschen im Homeoffice arbeiten, haben sich der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) und die Krankenkasse AOK für die jährliche Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ etwas Besonderes ausgedacht: Auch Fitness-Fahrten zählen diesmal für das Kilometerkonto. Wegen der Corona-Krise beginnt der offizielle Aktionszeitraum in diesem Jahr erst am 1. Juni. Sie können sich schon jetzt anmelden und Strecken sammeln.

24. Jun 21. Jul

Reduce, Reuse, Recycle - Zukunft Baustoffe. Webinarreihe Circular Economy

online

Wie gelingt der Baubranche der Einstieg in eine ökologische Kreislaufwirtschaft? Diese und weitere Fragen diskutieren unser Mitglied NaturePlus und die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen gemeinsam mit Expert*innen aus der Wissenschaft, des Bundesumweltministeriums, von Herstellern sowie mit Fachpolitiker*innen und dem Publikum in fünf Webinaren.

29. Jun 27. Jul

Webinarreihe: Biodiversität im Facility Management

15:00 Uhr – 16:30 Uhr

online

Die Bodensee Stiftung bietet zwei Webinare an, die sich mit der Frage befassen, wie Firmengelände zum Schutz der Artenvielfalt sowie zum Klimaschutz beitragen können.

30. Jun 30. Sep

Veranstaltungsreihe: Herausforderungen der Umsetzung der Aarhus-Konvention auf europäischer Ebene

Online/Offline

Das Unabhängige Institut für Umweltfragen (UfU) bietet während der EU-Ratspräsidentschaft der vier Mitgliedstaaten Kroatien, Deutschland, Portugal und Slowenien einen Raum für die europäische Zivilgesellschaft und Expert*innen des Umweltrechts, sich bezüglich des fehlenden wirksamen Zugangs zu Gericht auf EU-Ebene auszutauschen. Das nächste digitale Werstattgespräch findet am 30. Juni statt.

31. Jul 09. Aug

NABU: Insektensommer 2020

deutschlandweit

Der NABU rückt diesen Sommer die Insekten in den Fokus. Entdecken Sie das Summen und Brummen in Ihrer Umgebung und werden Sie so Teil der bundesweiten Meldeaktion für Insekten. Teil 2 des Insektensommers 2020 findet vom 31. Juli bis 9. August statt.

31. Jul

Abendführung: Sind nachts alle Marder grau?

19:30 Uhr – 22:00 Uhr

Hankensbüttel

Das Otterzentrum in Hankensbüttel lädt ein zum Erlebnisrundgang für die ganze Familie. Wenn der Otter-Lotse noch eine letzte Ration Futter ver­teilt, können die Lebensräume der heimischen Raubtiere in der Dämmerung mit Fa­ckeln und Taschenlampen erkundet werden.