Termine

16. Jan

Agrardialog - Landwirtschaft und Gesellschaft für eine zukunftsfähige Agrarpolitik

17:00 Uhr – 19:30 Uhr

Berlin

Die Heinrich-Böll-Stiftung veranstaltet diese Podiumsdiskussion in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und dem DNR vor dem Hintergrund der vergangenen Bäuer*innenproteste "Land schafft Verbindung" und den kommenden Protesten der Bewegung "Wir haben es satt". Auf der Veranstaltung soll diskutiert werden, wie eine zukunftsfähige Landwirtschaft gestaltet werden muss.

17. Jan

Schnippeldisko vor der Wir-haben-es-satt!-Demo

17:00 Uhr – 23:59 Uhr

Berlin

Am Vorabend der Wir-haben-Agrarindustrie-satt-Demo warten rund 1,5 Tonnen Gemüse darauf, in zahllosen Suppentöpfen zu landen. Machen Sie mit beim Schnippeln, Tanzen und Essen auf der neunten Schnippeldisko.

18. Jan

Wir haben es satt!-Demonstration

12:00 Uhr – 16:00 Uhr

Berlin

Zum zehnten Mal heißt es: Kochtopf mitnehmen, Alarm schlagen! Für gutes Essen und eine gute Landwirtschaft, die das Klima schützt, die Artenvielfalt bewahrt, natürliche Ressourcen wie Luft, Böden und Wasser schont und dem massenhaften Höfesterben ein Ende setzt. Seien Sie mit dabei!

18. Jan

Soup'n'Talk nach der Wir haben es satt!-Demo

15:30 Uhr – 19:30 Uhr

Berlin

Nach der Wir-haben-Agrarindustrie-satt-Demo können Sie sich in der Heinrich-Böll-Stiftung bei Suppe und spannenden Workshops wieder aufwärmen. Und die Grüne Liga lädt dort zum FlussFilmFestival.

22. Jan

2. Fachtag Solidarische Landwirtschaft: Zukunftsfelder kultivieren - Vielfalt ermöglichen!

09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Berlin

Das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft, die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), die landwirtschaftliche Rentenbank, die Heinrich-Böll-Stiftung und das DNR-Mitglied Schweisfurth Stiftung laden zum Austausch darüber, welche konkreten Schritte notwendig sind, um neue Zukunftsfelder wie die Solidarische Landwirtschaft weiter zu kultivieren.

23. Jan

12. Berliner Klimagespräch: Ambitionierter Klimaschutz: Von der Straße in die Politik

19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Berlin

Noch nie gab es so viel Unterstützung für ambitioniertere Klimapolitik. Fridays for Future, Menschen aus allen Schichten und gesellschaftlichen Gruppen, Prominente unterstützen die Anliegen. Wie können wir diese Energie in die notwendig bessere Klimapolitik umwandeln? Die Frage möchte die Klima-Allianz Deutschland mit Ihnen diskutieren.

23. Jan

Roundtable: Better regulation: Past, Present and Future

14:30 Uhr – 17:30 Uhr

Brussels

Join the European Environmental Bureau (EEB) for an exclusive roundtable on “better regulation” – exploring the lessons from deregulatory forces in the past and ongoing risks of deregulation, as well as calls for regulation building on “sustainability principles first” and the prospects of progress with a new European Parliament and a new European Commission.