Termine

Hinweis: Aufgrund der Coronapandemie kann es kurzfristig zu Verschiebungen oder Absagen von Veranstaltungen kommen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig und direkt bei den Organisator*innen, ob eine Veranstaltung stattfindet.

13. Apr 27. Apr

Crashkurs am Mittag: Rohstoffwende – Chancen und Risiken für Bewegungen?

12:00 Uhr – 13:00 Uhr

online

In diesem Crashkurs möchte PowerShift aufzeigen, warum eine Rohstoffwende notwendig ist, was die Nichtregierungsorganisation darunter versteht und welche konkreten Schritte sie von der nächsten Bundesregierung erwartet. Gleichzeitig will sie die Bekämpfung der Klimakrise und die Mobilitätswende mit der Rohstoffwende zusammendenken. Wo gibt es Anknüpfungspunkte, wo liegen Risiken und Chancen?

15. Apr 21. Okt

Climate Action für Unternehmen

11:30 Uhr – 12:30 Uhr

online

Die Initiative Wirtschaft pro Klima, B.A.U.M. sowie die B.A.U.M.-Group veranstalten eine mehrteilige Online-Reihe für Unternehmen, die sich stärker im Klimaschutz engagieren wollen. Es geht um Klimabilanzen, den Begriff der Klimaneutralität, die Entwicklung von Klimastrategien sowie um Klimafolgenanpassung und Risikomanagement.

16. Apr 08. Jul

Baustoffe der Zukunft. Wie Klassiker und Newcomer das Bauen nachhaltig verändern

online

Gemeinsam mit Expert*innen der Wissenschaft beleuchtet Natureplus vielseitige Materialien und innovative Bauproduktlösungen. Architekt*innen zeigen mit konkreten Anwendungsbeispielen wie schon heute klima- und ressourcenschonend und damit zukunftsfähig gebaut werden kann. Neben Holz, Ziegel und Lehm als vielseitige „Klassiker“ werden mit Bambus, Sekundärbaustoffen und weiteren überraschenden Baumaterialien „Newcomer“ diskutiert.

23. Apr

Klimaschädliche Subventionen umbauen – Win-win für Klimaschutz und Staatshaushalt

11:30 Uhr – 13:00 Uhr

online

Gemeinsam mit Vertretern*innen aus Politik und Gesellschaft diskutiert das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) darüber, wie ein Umbau klimaschädlicher Subventionen in Deutschland sozialverträglich gelingen kann, welche Verteilungswirkungen er hat und welche Potenziale er für den Klimaschutz und für den Bundeshaushalt birgt.

24. Apr 10. Jun

Webinar-Reihe zum Thema „Ausstieg aus dem Tierversuch“

18:00 Uhr – 19:00 Uhr

online

Kooperationspartner der Kampagne „Ausstieg aus dem Tierversuch“ vermitteln in Online-Vorträgen leicht verständliche, wissenschaftliche Fakten rund um das Thema Tierversuche. Start der kostenfreien Reihe ist der 24. April, der Internationale Tag zur Abschaffung der Tierversuche.

28. Apr

Boden und Klima. Schwammstadt – Umgang mit zu viel oder zu wenig Wasser

10:00 Uhr – 12:00 Uhr

online

In Städten haben Böden bei der Regulierung von Wasserständen (Überschwemmungen im Winter und extreme Trockenheit im Sommer) eine wachsende Bedeutung in der Stadtplanung. Das Klima-Bündnis, das Bodenbündnis und der Bundesverband Boden laden zum ersten gemeinsamen Workshop ein, um das Thema der „Schwammstadt“ zur Regulierung von Wasserextremen näher zu beleuchten.

28. Apr 16. Jun

Chemiepolitische Mittagstalks

12:30 Uhr – 13:15 Uhr

online

Der BUND, das Forum Umwelt & Entwicklung, HEJSupport, PAN Germany und WECF engagieren sich gemeinsam für einen besseren Schutz der Umwelt und Gesundheit vor Chemikalienbelastungen. In der fünfteiligen Reihe „Chemiepolitischer Mittagstalks“ beleuchten deren Expert*innen, wo wichtige Stellschrauben im internationalen Chemikalienmanagement eingedreht sind und was getan werden muss, um sie zu anzuziehen.

29. Apr

B.A.U.M.: Smart Grid

11:00 Uhr – 12:00 Uhr

online

Das neunte Event in der Reihe "Bausteine im Dialog" widmet sich der intelligenten Stromversorgung - dem Smart Grid.

04. Mai

Kocht das Klima über? Ein Talk über Klimawandel und weltweite Ernährung

19:00 Uhr – 20:30 Uhr

online

Welche Auswirkungen hat unser Ernährungs- und Lebensstil auf das Klima? Welche Folgen bringen Klimawandel und unser Konsumverhalten für die Ernährungssicherheit in Ländern des globalen Südens mit sich? Wie wirkt sich der Klimawandel für die Landwirtschaft in Deutschland aus? Ruhr Global, AllerWeltHaus Hagen, Exile Kulturkoordination, FUgE Hamm laden zur Diskussion.