Termine

Hinweis: Aufgrund der raschen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Sars-CoV-2) kann es kurzfristig zu Verschiebungen oder Absagen von Veranstaltungen kommen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig und direkt bei den Organisator*innen, ob eine Veranstaltung stattfindet.

24. Sep 18. Sep

Umkämpfte Natur: Landnutzung, Klimaschutz und neue Gentechnologien

online

Die gemeinsam von Brot für die Welt, Heinrich-Böll-Stiftung, Save Our Seeds und dem Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (FDCL) durchgeführte Veranstaltungsreihe wird vor allem Themenkomplexe in den Blick nehmen, die in klassischen Naturschutzdebatten oft wenig Beachtung finden. Die insgesamt vier Online-Konferenzen finden auf Deutsch, Englisch und Spanisch statt.

25. Sep

Aufruf zum globalen Klimastreik am 25.09.

deutschlandweit

Ein Jahr nach Friday For Futures bisher größten Streiktag und nach unzähligen Onlinestreiks ist es so weit: Fridays for Future geht wieder auf die Straße – regional, deutschlandweit, weltweit.

25. Sep 26. Sep

Online-Tagung: Bienen machen Schule

online

Mellifera e.V. lädt zur zweitägigen Online-Tagung ein: In Vorträgen geben Expert*innen Input rund um die Integration der Bienen in den Schulunterricht und in die außerschulische Bildung. Sie erhalten Arbeitsanleitungen und Vorschläge für Unterrichtseinheiten rund um die Themen Bienen, Blüten und Biodiversität und bekommen Einblicke in die Arbeit einer Schulimkerei. Ergänzend werden einige Referent*innen in Kleingruppen Übungen zu unterschiedlichen Themen anbieten.

30. Sep

Eine zukunftsfähige EU: Konjunkturbelebung, Klimaneutralität und Klimaziel 2030

17:30 Uhr – 18:30 Uhr

online

Online-Diskussionsveranstaltung mit Dr. Artur Runge-Metzger (EU-Kommission), Dr. Hinrich Thölken (Auswärtiges Amt), Sabine Nallinger (Stiftung 2°), Annette Wagner (Robert Bosch GmbH), Lucas Guttenberg (Jacques Delors Centre) und Dr. Patrick Graichen (Agora Energiewende). Organisiert von DNR und Germanwatch mit Unterstützung der Europäischen Bewegung Deutschlands.

01. Okt 31. Okt

Good Food, Good Farming: Europäische Aktionstage

europaweit

Der Oktober steht ganz im Zeichen von gutem Essen und guter Landwirtschaft. Die Kampagne "Good Food Good Farming" ruft zu Aktionen in der gesamten EU auf. Ziele: auf den dringend notwendigen Wandel der industriellen Landwirtschaft hin zur zukunfstauglichen und naturverträglichen Erzeugung von Lebensmitteln aufmerksam machen, politisch Druck aufbauen und den Austausch zwischen Aktivist*innen zu fördern.

02. Okt 16. Okt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Seminare für ehrenamtliche Naturschützer*innen

16:00 Uhr – 21:30 Uhr

Stuttgart und Öhringen

Der Landesnaturschutzverband (LNV) Baden-Württemberg bietet zwei Pressecoachings für ehrenamtliche Naturschützer*innen an. Die Teilnehmenden lernen, wie sie Kontakt zu Medien aufbauen und aufrechterhalten, wie sie ihre Botschaften in Medien anlassbezogen platzieren und worauf es beim Verfassen von Pressemitteilungen ankommt.

06. Okt 10. Nov

Fortbildungen: Lernen durch Kooperation, weniger Plastik im Kindergarten und faire Elektronik

Zentrum für Umwelt und Kultur

Im Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) Benediktbeuern finden im Herbst drei spannende Veranstaltungen statt: eine Fortbildung zu Lernen durch Kooperation, ein Workshop für Erzieher*innen zum Thema "Weniger Plastik im Kindergarten" und eine Fortbildung zu fairer Elektronik, die für die problematischen Verhältnisse in den Minen und Fabriken der globalisierten Elektronikindustrie sensibilisiert.

06. Okt

2. Science Slam Biodiversity

Potsdam

Kurz, knackig und wissenschaftlich korrekt: Der zweite Heinz Sielmann Science Slam bringt harte Fakten amüsant und kurzweilig auf die Bühne. Fünf Naturwissenschaftler aus ganz Deutschland präsentieren den aktuellen Stand der Forschung zu den Themen Biodiversität und Klimaschutz.

08. Okt

Klimapolitik in Zeiten von Corona

14:00 Uhr – 16:00 Uhr

online

Mit welchen politischen Rahmensetzungen, Instrumenten und konkreten Maßnahmen Deutschland und die EU tatsächlich ihre Klimaziele erreichen können, soll mit allen Interessierten und einer Reihe hochrangiger Referent*innen auf dieser virtuellen Konferenz diskutiert werden.

13. Okt

Fachtagung: Demokratie 4.0

14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Berlin

Die Stiftung Zukunft Berlin und die Allianz Vielfältige Demokratie laden am 13. Oktober 2020 in Berlin zu einer Fachtagung "Demokratie 4.0 - Bürgerbeteiligung und Mitverantwortung im Zeichen der Digitalisierung" ein. Zahlreiche Referent*innen aus dem In- und Ausland werden an dieser Tagung teilnehmen.