Termine

Hinweis: Aufgrund der raschen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Sars-CoV-2) kann es kurzfristig zu Verschiebungen oder Absagen von Veranstaltungen kommen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig und direkt bei den Organisator*innen, ob eine Veranstaltung stattfindet.

01. Mai 31. Dez

Online-Vorträge und -Workshops von FARN zu rechten Ideologien im Natur- und Umweltschutz

Online

Die von den NaturFreunden Deutschlands und der Naturfreundejugend Deutschlands gemeinsam gegründete Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz (FARN) geht in der Coronakrise neue Wege: Die FARN-Bildungsreferent*innen und -Trainer*innen bieten jetzt Vorträge und einzelne Workshops als digitale Formate an.

12. Mai 25. Okt

SIELMANN! Sonderausstellung in Lüneburg

Lüneburg

Bis zum 25. Oktober ist im Ostpreußischen Landesmuseum die Wanderausstellung SIELMANN! zu sehen. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Lebenswerk des Tierfilmers Heinz Sielmann und seiner Stiftung. Mit insgesamt 80 Exponaten lädt die Ausstellung auf 400 Quadratmetern dazu ein, in die Fußstapfen Heinz Sielmanns zu treten und sich von der Natur faszinieren zu lassen. Die Ausstellung ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der Heinz Sielmann Stiftung und dem Museum für Naturkunde Berlin.

01. Jun 30. Sep

Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ - jetzt auch fürs Homeoffice

deutschlandweit

Weil zurzeit viele Menschen im Homeoffice arbeiten, haben sich der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) und die Krankenkasse AOK für die jährliche Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ etwas Besonderes ausgedacht: Auch Fitness-Fahrten zählen diesmal für das Kilometerkonto. Wegen der Corona-Krise beginnt der offizielle Aktionszeitraum in diesem Jahr erst am 1. Juni. Sie können sich schon jetzt anmelden und Strecken sammeln.

30. Jun 30. Sep

Veranstaltungsreihe: Herausforderungen der Umsetzung der Aarhus-Konvention auf europäischer Ebene

Online/Offline

Das Unabhängige Institut für Umweltfragen (UfU) bietet während der EU-Ratspräsidentschaft der vier Mitgliedstaaten Kroatien, Deutschland, Portugal und Slowenien einen Raum für die europäische Zivilgesellschaft und Expert*innen des Umweltrechts, sich bezüglich des fehlenden wirksamen Zugangs zu Gericht auf EU-Ebene auszutauschen. Das nächste digitale Werstattgespräch findet am 30. Juni statt.

10. Jul 27. Sep

Osterzgebirge: Heulager und deutsch-tschechisches Camp HeuHoj

Osterzgebirge

Trotz Corona wird vom 10. Juli bis 26. Juli das Heulager der Grünen Liga Osterzgebirge stattfinden - und das schon zum 25. Mal! Auch das nicht minder traditionsreiche deutsch-tschechische Heuhoj-Camp kann wieder stattfinden - verteilt auf zwei verlängerte Wochenenden im Juli und September.

01. Aug 13. Dez

Vogelschutzcamps 2020

europaweit

Gemeinsam mit seinen Partnerverbänden in Italien, Spanien, Frankreich, auf Malta und Zypern, in Serbien und im Libanon führt das Komitee gegen den Vogelmord e. V. (Committee Against Bird Slaughter, CABS) dieses Jahr wieder zahlreiche Aktionen zum Vogelschutz durch.

05. Aug 21. Okt

Atommüll: Über GAUkeleien und KERNkompetenzen

18:00 Uhr – 19:00 Uhr

online

In einer zwölfteiligen Reihe von Online-Vorträgen vermittelt das Projekt Atommüllreport mit hochkarätigen Referent*innen Fachwissen rund um das Thema Atommüll. KERNkompetenzen eben, die möglichst viele Menschen benötigen, wenn die Lagerung atomarer Abfälle in Deutschland in die kritische Phase geht.

15. Sep 28. Sep

Webseminare: Lebensmittel und Biodiversität

online

Die Projektpartner des EU LIFE Food & Biodiversity-Projekts veranstalten im September 2020 drei Webseminare zur Frage, wie die Lebensmittelbranche durch die Anwendung wirksamer Richtlinien, Kriterien und Beschaffungsanforderungen einen Beitrag zur Eindämmung des Verlusts der biologischen Vielfalt leisten kann.

20. Sep 26. Sep

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2020

deutschlandweit

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung lädt auch in diesem Jahr zum Mitmachen auf. Die Aktionswoche richtet sich an alle, die sich mit einer konkreten Aktion für die Umsetzung der globalen Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDG) der Vereinten Nationen einsetzen möchten. Seien auch Sie dabei!

23. Sep 10. Dez

Vortragsreihe: Internationale Landschaftsarchitektur

Frankfurt am Main

Es gibt Einblicke in Projekte international tätiger Landschaftsarchitekt*innen, die von ihren Arbeitserfahrungen in einer global vernetzten, im Klimawandel begriffenen Welt und von den Antworten berichten, die eine gestalterische Disziplin auf gesellschaftliche Veränderungen geben kann. Die Veranstaltungsreihe ist ein Kooperationsprojekt des Deutschen Architekturmuseums (DAM) und dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla, Landesverband Hessen e.V.