Europäischer Tier- und Naturschutz e.V.

Der Europäische Tier- und Naturschutz e.V. (ETN) engagiert sich seit 2001 im Bereich des Tier- und Naturschutzes. Die Aktivitäten des ETN erstrecken sich dabei von Deutschland grenzüberschreitend über Spanien mit den Kanarischen Inseln, Italien, Bulgarien und Griechenland bis nach Serbien.

Nachhaltiges Arbeiten durch Kastrationskampagnen, Aufklärungsarbeit, auch im Rahmen der Tierschutzlehre, und Notfallhilfen stehen dabei im Fokus des Handelns. In Deutschland unterhält der ETN den Tierschutzhof Huppenhardt, das Tierarztmobil Bonn und, in Zusammenarbeit mit dem BUND, die Wildvogelhilfe Rheinland. Partnervereine unterstützen, wo nötig, die Arbeit des Vereins mit konkreter Hilfe vor Ort.

Für den ETN stehen bei seiner Arbeit sechs wesentliche Leitsätze im Vordergrund:

  • Einsatz für Tiere in Not – egal ob Haustier, Straßentier oder Wildtier
  • Schnell und effizient helfen
  • Nachhaltig arbeiten
  • Ursachen bekämpfen
  • Kostenbewusstes Verhalten: viel Tier- und Naturschutz, wenig Verwaltungskosten
  • Transparenz in allen Strukturen und im gesamten Handeln.

Der ETN freut sich über Zuwachs zu dem ca. 16.000 Mitglieder starken Verein, und heißt Ehrenämtler, Bundesfreiwillige und Freiwillige im ökologischen Jahr herzlich willkommen.