Deutscher Naturschutzring

DNR News

19.10.2017

Position

Das Klimaschutz-Sofortprogramm 2018—2020

Deutschland steht nach der Bundestagswahl vom 24. September vor einer möglichen Premiere. Eine konservativ-liberal- ökologische Parteienkonstellation soll sich auf einen Zukunftsentwurf verständigen, der das Land als Hochtechnologie und Exportland modernisiert und gleichzeitig ökologisch zukunftsfest macht.

Mehr lesen

16.11.2017

Pressemitteilung

Kurzanalyse korrigiert interne BDI-Studie nach unten

Eine geleakte Studie des Bundesverbands der Deutschen Industrie geht davon aus, dass Investitionen in den Klimaschutz in jedem Fall zu einem höheren Wirtschaftswachstum führen werden. Eine vom DNR in Auftrag gegebene Kurzanalyse ergänzt diese Zahlen und korrigiert sie nach unten.

Mehr lesen

15.11.2017

Pressemitteilung

Umweltverbände warnen vor klimapolitischem Totalausfall der Jamaika-Sondierer

Eine große Koalition aus Umweltverbänden warnt Bundeskanzlerin Merkel und die Sondierungsparteien davor, den klimapolitischen Handlungsbedarf bei den derzeitigen Verhandlungen auszusitzen. Wenn sich am heutigen Mittwoch Staatspräsidenten, Regierungschefs und Minister auf der Weltklimakonferenz in Bonn treffen, wird Angela Merkel mit leeren Händen dastehen.

Mehr lesen

13.11.2017

Pressemitteilung

Französische und deutsche NGOs rufen Merkel und Macron zu EU-Klimaschutz auf

Vor einem Treffen zwischen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Weltklimakonferenz in Bonn hat eine breite Koalition aus 21 französischen und deutschen Nichtregierungsorganisationen die Regierungschefs aufgefordert, eine ambitionierte Klimaschutzagenda zur zentralen Aufgabe ihrer Europapolitik zu machen.

Mehr lesen

Planetare Grenzen

Um weiterhin sicher leben zu können, muss der Mensch innerhalb kritischer und fester Grenzen der Umwelt wirtschaften. Neun dieser Grenzen wurden identifiziert, mehrere sind bereits überschritten – und bei manchen wird noch analysiert, wie viel zu viel ist.

Mehr lesen


EU-Koordination

Um der wachsenden Bedeutung der EU-Umweltpolitik für Europa und Deutschland Rechnung zu tragen, wurde 1991 die EU-Koordination des Deutschen Naturschutzrings (DNR) e.V. gegründet. Sie koordiniert die europaweiten Aktivitäten der deutschen Umweltverbände, stellt Kontakte mit anderen AktivistInnen aus dem europäischen Umfeld her und nimmt Einfluss auf die EU-Politik.

Umweltnews

Von Amts wegen: mehr Schutz für Verbraucher

16.11.2017

Nationale Behörden in den EU-Ländern sollen künftig mehr Befugnisse erhalten, um die Rechte von Verbrauchern besser durchzusetzen. Das Europäische Parlament hat am Dienstag entsprechenden Rahmenregelungen zugestimmt.

 

 

Mehr lesen

Publikationen

Umwelt Aktuell: November 2017

Umwelt aktuell ist der monatliche DNR-Infodienst für europäische und deutsche Umweltpolitik. Da 80 Prozent der deutschen Umweltgesetzgebung heute auf europäischer Ebene beschlossen werden, liegt besonderes Augenmerk auf der EU-Umweltpolitik. umwelt aktuell wird vom Deutschen Naturschutzring herausgegeben und erscheint im oekom verlag, dem führenden Fachverlag für Umweltliteratur im deutschsprachigen Raum.

 

Mehr lesen

Factsheet: Governance-Verordnung

Als Teil des Winterpakets legte die EU-Kommission im November 2016 einen Vorschlag für eine neue Governance-Verordnung vor. Das Factsheet der EU-Koordination informiert Sie darüber, wie damit die 2030-Ziele erreicht werden sollen und wie die Umweltverbände dazu stehen.

Mehr lesen

Factsheet: Strombinnenmarkt der EU

Die Vollendung eines Binnenmarktes für Energie ist eines der Hauptziele europäischer Energiepolitik. In diesem Factsheet der EU-Koordination erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Reformen zum Strommarkt.

Mehr lesen

DNR Jahresbericht: 2016

Im Sommer 2016 hat die Anthropocene Working Group des Internationalen Geologischen Kongresses bestätigt, dass die Menschheit in eine neue Erdepoche eingetreten ist, das Anthropozän. Für Deutschland bedeutet dies einen grundlegenden Politikwechsel in vielen Bereichen.

Mehr lesen

Umwelt Aktuell: Oktober 2017

Umwelt aktuell ist der monatliche DNR-Infodienst für europäische und deutsche Umweltpolitik. Da 80 Prozent der deutschen Umweltgesetzgebung heute auf europäischer Ebene beschlossen werden, liegt besonderes Augenmerk auf der EU-Umweltpolitik. umwelt aktuell wird vom Deutschen Naturschutzring herausgegeben und erscheint im oekom verlag, dem führenden Fachverlag für Umweltliteratur im deutschsprachigen Raum.

 

Mehr lesen