Deutscher Naturschutzring

DNR News

18.07.2018

Pressemitteilung

Umweltverbände kritisieren Gesetzentwurf zur Planungsbeschleunigung als ungeeignet

Frühzeitige und umfassende Beteiligung beschleunigt Planungen – Geplante Einschränkungen des Umweltrechts führen nur zu Verzögerungen. BUND, DUH und NABU sowie der Umweltdachverband DNR haben den heute von der Bundesregierung verabschiedeten Gesetzentwurf zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich als ungeeignet kritisiert.

 

Mehr lesen

16.07.2018

Pressemitteilung

Küsten- und Meeresschutz ist Topthema auf 34. Deutschen Naturschutztag (DNT)

Zum 34. Deutschen Naturschutztag, zu dem vom 25. bis 29. September rund 700 Gäste in Kiel erwartet werden, ist jetzt das umfangreiche Kongressprogramm mit dem Titel „Klarer Kurs – Naturschutz“ veröffentlicht und die Möglichkeit zur Anmeldung freigeschaltet worden.

Mehr lesen

05.07.2018

Pressemitteilung

Staatliches Tierwohlkennzeichen: Keine Kompromisse beim Ringelschwanz

Tierschutz- und Umweltverbände verabschieden gemeinsames Positionspapier zum staatlichen Tierwohlkennzeichen. Die Organisationen fordern eine verpflichtende Haltungskennzeichnung bis Ende der Legislatur sowie starke Einstiegskriterien für das staatliche Tierwohlkennzeichen.

Mehr lesen

Planetare Grenzen

Um weiterhin sicher leben zu können, muss der Mensch innerhalb kritischer und fester Grenzen der Umwelt wirtschaften. Neun dieser Grenzen wurden identifiziert, mehrere sind bereits überschritten – und bei manchen wird noch analysiert, wie viel zu viel ist.

Mehr lesen


EU-Koordination

Um der wachsenden Bedeutung der EU-Umweltpolitik für Europa und Deutschland Rechnung zu tragen, wurde 1991 die EU-Koordination des Deutschen Naturschutzrings (DNR) e.V. gegründet. Sie koordiniert die europaweiten Aktivitäten der deutschen Umweltverbände, stellt Kontakte mit anderen AktivistInnen aus dem europäischen Umfeld her und nimmt Einfluss auf die EU-Politik.

Umweltnews

Langfristige Klimaschutzstrategie: Konsultation und Steckbrief

19.07.2018

Langfristplanung im Klimaschutz ist das A und O, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen. Im Frühjahr 2019 will die EU-Kommission eine neue EU-Klima-Langfriststrategie vorstellen. Dazu hat sie eine Konsultation gestartet. Die DNR-EU-Koordination liefert kompaktes Wissen zum Thema mit einem Steckbrief.

Mehr lesen

Stromeinsparungen und Reparierbarkeit müssen warten

19.07.2018

Die Europäische Kommission hat eine Abstimmung über neue Ökodesign-Standards und Energielabels für verschiedene Haushalts- und Elektrogeräte verschoben. Die Europäische Umweltbürgerorganisation für Standardisierung (ECOS) kritisierte die Verzögerung.

Mehr lesen

Publikationen

Steckbrief: Die neue Klima-Langfriststrategie der EU

Langfristplanung im Klimaschutz ist das A und O, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen. Verschaffen Sie sich mit dem neuen Steckbrief einen Überblick über die Pläne der EU-Kommission für eine neue EU-Klima-Langfriststrategie 2050 und die Position der Umweltverbände.

Mehr lesen

Factsheet (aktualisiert): Strombinnenmarkt der EU

Die Vollendung eines Binnenmarktes für Energie ist eines der Hauptziele europäischer Energiepolitik. In diesem aktualisierten Factsheet der EU-Koordination erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Reformen zum Strommarkt.

Mehr lesen

Factsheet (aktualisiert): Governance-Verordnung

Im Juni 2018 haben sich der Ministerrat und das europäische Parlament auf einen Kompromiss für die Governance-Verordnung geeinigt. Alle wichtigen Infos zu den Details der Verordnung, zum Prozess der Verhandlungen und zur Bewertung des Kompromiss finden sich im aktualisierten Factsheet.

Mehr lesen

Factsheet (aktualisiert): Erneuerbare-Energien-Richtlinie II

Im Juni 2018 haben sich der Ministerrat und das europäische Parlament auf einen Kompromiss für die Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie geeinigt. Lesen Sie im aktualisierten Factsheet der EU-Koordination, was die neue Richtlinie nun beinhaltet und wie Umweltverbände den Kompromiss bewerten.

Mehr lesen

Umwelt Aktuell: Juli 2018

Umwelt aktuell ist der monatliche DNR-Infodienst für europäische und deutsche Umweltpolitik. Da 80 Prozent der deutschen Umweltgesetzgebung heute auf europäischer Ebene beschlossen werden, liegt besonderes Augenmerk auf der EU-Umweltpolitik. umwelt aktuell wird vom Deutschen Naturschutzring herausgegeben und erscheint im oekom verlag, dem führenden Fachverlag für Umweltliteratur im deutschsprachigen Raum.

 

Mehr lesen

Steckbrief: Das Umweltrechtsbehelfsgesetz 2017

2017 hat Deutschland sein Umweltrechtsbehelfsgesetz (UmwRG) novelliert. Was genau geändert wurde und ob Deutschland tatsächlich das Versprechen einlöst, den Zugang zu Gericht für Umweltverbände zu stärken, erläutert das Unabhängige Institut für Umweltfragen (UfU) im Steckbrief.

Mehr lesen