Menü
Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen
Deutscher Naturschutzring

Die Zukunft im Blick

Wir treten ein für den Schutz der biologischen Vielfalt, für Nachhaltigkeit, Ressourcen- und Klimaschutz

Blätter

Der DNR koordiniert und vernetzt, mischt sich ein in die politische Debatte und macht sich stark für eine bessere Welt von morgen. Gemeinsam mit unseren knapp 100 Mitgliedsorganisationen aus dem Arten- und Tierschutz, aus dem Klima-, Natur- und Umweltschutz, aus dem Ökolandbau, dem Natursport und aus der Wissenschaft setzen wir uns für eine vielfältige, weltoffene und tolerante Zivilgesellschaft ein.

#WirSindDieBrandmauer

Der DNR ist Mitglied des neuen Bündnisses „Zusammen für Demokratie. Im Bund. Vor Ort. Für Alle". Gemeinsam mit vielen Mitgliedsorganisationen positioniert sich der DNR in Videostatements gegen Rechtsextremismus. Zur Grundsatzposition des DNR für eine offene Demokratie und eine starke Zivilgesellschaft geht es hier und eine Übersicht der geplanten Demos gegen rechts gibt es hier.

WirsinddieBrandmauer
 
37. Deutscher Naturschutztag: Europa natürlich verbunden

Vom 24.-28. September findet DER Naturschutzfachkongress für Ehrenamt, Politik, Verwaltung, Praxis, Planung und Wissenschaft in Saarbrücken statt. Das ausführliche Programm und Informationen zur Anmeldung gibt es hier:

Logo Deutscher Naturschutztag 2024 - ein doppelter Knoten mit ökologisch bebilderten Stricken
 

Aktuelles

Pressemitteilungen

Das Bild zeigt eine Fabrik, die Emissionen ausstößt.
Pressemitteilung | 18.07.2024
#EU-Umweltpolitik #Europawahl #Klima und Energie #Kreislaufwirtschaft

Green Deal fortführen und Brandmauer aufrechterhalten

Straßburg/Berlin – Mit Stimmen von Christdemokrat*innen, Sozialdemokrat*innen, Liberalen und Grünen konnte die bisherige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen heute eine proeuropäische, demokratische Mehrheit im Europäischen Parlament für eine zweite Amtszeit gewinnen. Der Umweltdachverband...
mehr lesen

Der DNR in den Medien

Wer hat über den Deutschen Naturschutzring berichtet? Zum Nachlesen gibt es hier eine Auswahl der jüngsten Erwähnungen in den Medien.

Mitglieder

Der Deutsche Naturschutzring wurde 1950 gegründet und vereint heute knapp 100 Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen, die zusammen mehr als 11 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die Mitgliedsorganisationen spiegeln die ganze Bandbreite der Verbandsthemen wider.

Unsere Themen

Mit unseren Themenfeldern greifen wir aktuelle Entwicklungen im Natur-, Tier- und Umweltschutz auf, weisen auf Problemlagen und politische Fehlentwicklungen hin und erarbeiten, gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen, Unterstützungs- und Lösungsangebote für die großen ökologischen Krisen unserer Zeit.  

Koordinationen

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die Themenbereiche, die unsere Koordinationen bearbeiten. Ansprechpartner*innen aus unserem Team helfen bei Fachfragen aller Art. DNR-Mitgliedsverbände können bei Interesse an Mailinglisten und Fachrunden teilnehmen.

Termine

14
August
Veranstaltung
 | 14.08.2024
07:30 Uhr - 15:00 Uhr | Hannover

# sozial-ökologische Transformation #Landwirtschaft und Gentechnik #Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitstransformation: Auswege aus den AgriFood-Zielkonflikten

Wie kann die Land- und Ernährungswirtschaft zukunfts- und krisenfest gemacht werden? Nachhaltigkeitstransformation will Voraussetzungen für eine ausreichende und gesunde Ernährung zu schaffen und gleichzeitig Klima, Boden, Wasser, Luft und biologische Vielfalt schützen. Veränderungen müssen komplex durchdacht werden, Zielkonflikte bestehen weiterhin und der Strukturwandel schreitet voran. Die trafo:fachtagung soll Lösungen finden....

DNR in Zahlen

0
Gründung
0
Vertretene Organisation
0
Millionen
Erreichte Menschen

Publikationen

Langfristige Wettbewerbsfähigkeit, Planbarkeit und soziale Abfederung: Wege zur Klimaneutralität der europäischen Industrie | 18.07.2024
# sozial-ökologische Transformation #EU-Umweltpolitik #Klima und Energie #Kreislaufwirtschaft #Rohstoffe und Ressourcen

Forderungspapier zur europäischen Industriepolitik

In einem gemeinsamen Papier fordert der DNR zusammen mit sieben anderen Umweltorganisationen die Entwicklung einer europäischen Industriestrategie als Teil des European Green Deals. ...
mehr lesen

Unsere Newsletter

Der DNR-Newsletter

Einmal im Monat beleuchtet die Redaktion ein Schwerpunktthema. Ob Atommüll, Wasserstoff, Wald, Mobilität, Klimaschutz, Landwirtschaft, Energie, Biodiversität, Umweltpolitik - hier können Sie sich bestens über aktuelle Umweltthemen informieren. Zu den vergangenen Ausgaben gelangen Sie hier.

Blätter
 

EU-Umweltnewsletter

Regelmäßig informiert das Team über neueste Entwicklungen auf EU-Ebene. Sei es der europäische Green Deal, Natur- und Klimaschutz oder die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik - wir bleiben für Sie am Ball. Bisherige Ausgaben ab 2023: hier.

Europäisches Parlament in Straßburg