Beisitzerin: Dr. Kerstin Reichert


Die aktuell als Lehrerin für Naturwissenschaften, Biologie und Chemie tätige Dr. Kerstin Reichert (Jahrgang 1970) ist seit 2019 Vizepräsidentin Sportentwicklung im Verband Deutscher Sporttaucher (VDST). Der VDST engagiert sich auch für Umweltschutz - unter anderem kürte er gemeinsam mit seinen Schwesterorganisationen in Österreich und der Schweiz 2020 den "Echten Seeball" (Aegagropila linnaei) zur Wasserpflanze des Jahres, um auf die Dringlichkeit eines wirksamen Gewässerschutzes aufmerksam zu machen.

Dr. Reichert engagiert sich sowohl in der Umwelt- als auch in der Tauchausbildung. 2004 promovierte sie an der Freien Universität Berlin und arbeitete danach in der Forschung und Bildung. Ehrenamtlich war sie auch zehn Jahre Präsidentin des Landestauchsportverband Brandenburg und konnte hier viel für die gute Zusammenarbeit von Taucher*innen und Naturschützer*innen  erreichen.

Auf der Mitgliederversammlung des DNR im März 2021 wurde er als Beisitzerin in den Umweltdachverband gewählt.