Schatzmeisterin: Ute Dicks


Sie führt seit 2001 die Geschäfte des Deutschen Wanderverbandes (DWV) in Kassel. Seit 2008 ist sie zudem Geschäftsführerin der Deutscher Wanderverband Service GmbH.

Die gebürtige Niederrheinerin (Jahrgang 1966) absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau, bevor sie ein Geografiestudium mit den Schwerpunkten der nachhaltigen Regionalentwicklung, Großschutzgebiete und Tourismus an der Universität Trier aufnahm. 1996 schloss sie ihr Studium erfolgreich als Diplomgeografin ab. 

Danach arbeitete sie in Projekten zur Landschaftsplanung und Regionalentwicklung mit. Im Jahr 2000 kam sie als Projektmitarbeiterin zum DWV.

Ute Dicks wirkt und wirkte in zahlreichen Projekten rund um die Themen Wandern, Tourismus und Nachhaltigkeit mit. So ist sie unter anderem seit 2017 Mitglied im UN-Dekade Kompetenzteam „Gesundheit & biologische Vielfalt“ und seit 2018 Mitglied im UN-Dekade Kompetenzteam „Soziale Natur - Natur für alle". Ebenso seit 2018 ist sie Mitglied im Wissenschaftsbeirat DWIF (Deutsches Wirtschaftswissenschaftliches Institut für Fremdenverkehr e.V.) und Mitglied in der Arbeitsgruppe „Tourismuspolitik“ des Deutschen Tourismusverbands (DTV).