Menü
Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen

Mitglied sein

Der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring e.V. (DNR) wurde 1950 gegründet und bündelt heute die Interessen von 100 deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen, Natursportorganisationen, Erzeugerverbänden, Stiftungen und Instituten, die zusammen mehr als elf Millionen Menschen erreichen.

Ihnen gemeinsam ist das Ziel, Natur und Lebensräume zu schützen, um die Schönheit der Landschaft und die Ressourcen unseres Planeten auch für unsere Nachkommen zu bewahren. Gegründet als konstruktiv-kritischer Partner zur staatlichen Instanz fungiert der Dachverband für seine Mitglieder als Koordinator, Vermittler und Vertreter im politischen Bereich. Durch ihre Mitgliedschaft im DNR werden die Organisationen in ihren Anliegen und Aufgaben unterstützt und bestärkt.

 

Vorteile einer Mitgliedschaft

Ihre Themen sind wichtig, aber der Weg ins politische Berlin oder Brüssel ist weit? Sie geben alles, aber könnten mehr Durchschlagkraft dank starker Verbündeter gebrauchen? Sie sind der Ansicht, dass man gemeinsam mehr im Natur-, Tier- und Umweltschutz erreichen kann? Dann lassen Sie uns zusammenarbeiten. Darum lohnt sich eine Mitgliedschaft im Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring:

Einfluss nehmen
Der DNR ist im politischen Betrieb bestens etabliert und vernetzt. Das ermöglicht Ihnen, mit relevanten Entscheidungsträger*innen ins Gespräch zu kommen, die Agenda mitzubestimmen und mit Ihren Forderungen sichtbar zu werden. Gleichzeitig ist der DNR Ansprechpartner und Türöffner für weitere gesellschaftliche Interessengruppen.

Wissen, was läuft
Sie behalten den Überblick über aktuelle Entwicklungen und Termine und bekommen regelmäßig Updates, was wann wichtig wird. Der DNR spricht Entscheider*innen gezielt an und beschafft notwendige Informationen, die wir bündeln und thematisch aufbereiten. Besonders wichtig ist das auf der europäischen Ebene für die Arbeit der Mitgliedsverbände. Derzeit arbeitet der DNR vor allem zu Biodiversität, Landwirtschaft, EU-Umweltpolitik, Klima und Energie sowie zu Querschnittsthemen wie Gemeinnützigkeit, Planungsbeschleunigung oder sozial-ökologischer Transformation.

Verbündete haben
Gemeinsam ist man stärker als alleine. Der DNR sieht sich als zentrale Vertretung der Umweltbewegung und möchte den großen umwelt-, natur- und tierschutzpolitischen Herausforderungen mit starker und einheitlicher Stimme begegnen. Zu diesem Zweck koordiniert der DNR die Aktivitäten seiner Mitgliedsorganisationen und verleiht diesen damit noch mehr Nachdruck. Mit unserer Pressearbeit bringen wir unsere abgestimmten Positionen in die Medien. Über Social Media knüpfen wir Bande mit Unterstützer*innen.

Vernetzt sein
Über das beim DNR angesiedelte Forum Umwelt & Entwicklung sind wir mit Umweltschutz- und Entwicklungsorganisationen vernetzt. So können wir auch internationale Aktivitäten im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung verfolgen und auf nationaler Ebene umsetzen.

Gehört werden
Unsere Mitglieder können sich frühzeitig und intensiv in Entscheidungen einbringen und damit aktiv die Entwicklung des DNR mitgestalten. Zusätzlich bieten wir mit unseren internen Verbändeforen Plattformen für den regelmäßigen Meinungs- und Interessenaustausch sowie Treffen mit wichtigen Akteur*innen aus Politik und Verwaltung. Den Nachwuchs fördern wir mit einem Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm. Aber auch erfahrene Verbändevertreter*innen profitieren: Mitglieder können regelmäßig an (Online-)Seminaren teilnehmen und in Fachgesprächen ihr Wissen vertiefen.

DNR-Plattformen

Wir möchten unsere Mitgliedsorganisationen frühzeitig und intensiv in die Entscheidungsfindung einbinden. Zusammen wollen wir Positionen finden, diskutieren und abstimmen, die wir im Naturschutzring gemeinsam tragen können. Zu diesem Zweck haben wir die DNR-Plattformen ins Leben gerufen. Derzeit existieren neun Plattformen. Sie möchten aktiv mitwirken und mitdiskutieren, dann schreiben Sie uns!

  • DNR-Plattform-Agrar
  • DNR-Plattform-Flugverkehr
  • DNR-Plattform-Biodiversität
  • DNR-Plattform-Tierschutz
  • DNR-Plattform-Wald
  • DNR-Plattform-Klima
  • DNR-Plattform-EU-Umwelt
  • DNR-Plattform-EU-Klima
  • DNR-Plattform-Zivilgesellschaft

Ihre Ansprechpartner*innen

Florian_Schoene_2017

Florian Schöne

Geschäftsführer

030 6781775-99

florian.schoene@dnr.de

Simone_Glueck

Simone Glück

Assistentin der Geschäftsführung

030 6781775-95

simone.glueck@dnr.de