Präsident: Prof. Dr. Kai Niebert

„Um den Anforderungen, die der Klimawandel, der Erhalt der Artenvielfalt oder auch eine Begrenzung des Landschafts- und Rohstoffverbrauch an uns stellen, gerecht zu werden, brauchen wir ein starkes Netzwerk der Umwelt- und Naturschutzorganisationen. Und wir brauchen ein gemeinsames Leitbild: Das Leitbild Nachhaltigkeit.“

Prof. Dr. Kai Niebert forscht und lehrt als Nachhaltigkeitsexperte an der Universität Zürich. Seine Schwerpunkte liegen in der Vermittlung verschiedener Aspekte der Nachhaltigkeit, besonders mit Blick auf den Klimawandel und die planetaren Belastungsgrenzen.

Von Juni 2018 bis Januar 2019 war Kai Niebert Mitglied der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung der deutschen Bundesregierung.

Im Juni 2019 wurde Kai Niebert als Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Deutschen Bundesstiftung Umwelt berufen und ist Mitglied der EU High Level Group on Financing Sustainability Transition. Ehrenamtlich engagiert sich Kai Niebert seit über 25 Jahren für Umwelt-, Naturschutz und Nachhaltigkeit. Seit 2015 ist er Präsident des Umweltdachverbands Deutscher Naturschutzring (DNR).