26. Mai 2019 | Europawahl

Wählen gehen. Für Europa.

Was wir wollen

Unsere Kurzbotschaften zur Europawahl

Die EU muss sozial, ökologisch und politisch umgebaut werden, um Bürger*innen eine friedliche Zukunft und vor allem den Jüngeren Perspektiven und Chancen zu garantieren. Der DNR hat eine Vision und Forderungen für die neuen Europaabgeordneten.

Mehr lesen

Unsere Forderungen an die Europaabgeordneten

Meine Stimme für Europas Zukunft: 87 Mitglieder des Deutschen Naturschutzrings fordern, dass die EU in den kommenden fünf Jahren einen ökologischen, sozialen und politischen Umbau einleiten muss. Es gilt, die Lebens- und Produktionsgrundlagen der über 500 Millionen Menschen in Europa zu verbessern.

Mehr lesen

Termine

Kampagnenstart #natürlichEuropa

Dienstag, 02. April - Der DNR stellt die Verbändekampagne zur Europawahl vor. Vertreter*innen der DNR-Mitglieder und Pressevertreter*innen sind herzlich eingeladen. Ab 14 Uhr geht's los im Europäischen Haus in Berlin Mitte.

Mehr lesen

Lesenswertes

umwelt aktuell Spezial: die Zukunft Europas

Im Mai ist Europawahl. Damit der befürchtete antieuropäische Rechtsruck im EU-Parlament ausbleibt, müssen wir pro-europäisch wählen. Warum das „nebenbei“ auch dem Umweltschutz zugutekommt, beleuchtet dieses Spezial der DNR-Verbandszeitschrift umwelt aktuell (Ausgabe 12.2018/01.2019).

Mehr lesen