Pressemitteilungen

Endlose Hängepartie um Düngerecht

Gemeinsame Pressemitteilung

Zu den heutigen Beratungen über die Nachschärfung des deutschen Düngerechts fordern BUND, NABU und Deutscher Naturschutzring (DNR) die Landwirtschafts- und Umweltministerien aus Bund und Ländern auf, den politischen Willen für verursachergerechte Lösungen zum Gewässerschutz aufzubringen.

Mehr lesen

Pressestatement zu den DNR-Wahlprüfsteinen

Pressestatement

Anlässlich der Europawahl am 26. Mai hat der DNR Wahlprüfsteine entwickelt und die Antworten von elf Parteien analysiert. Die Ergebnisse kommentieren Kai Niebert (DNR), Sascha Müller-Kraenner (DUH), Leif Miller (NABU) und Christoph Heinrich (WWF).

Mehr lesen

Pressemeldung: Gewässerschutz hochhalten - europaweit

Pressemeldung

Ein Bündnis von zehn deutschen Umweltverbänden hat vor der Umweltministerkonferenz in Hamburg unter dem Motto „Gewässerschutz hochhalten“ 375.386 Unterschriften an Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth und den Hamburger Umweltstaatsrat Michael Pollmann überreicht. Die Unterzeichner fordern den Erhalt und die bessere Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL).

Mehr lesen

Pressestatement: Europaweiter Klima-"Call to Action"

Pressestatement

Mit Blick auf das informelle Gipfeltreffen des Europäischen Rats am 9. Mai im rumänischen Sibiu und die Europawahl (am 26.05. in Deutschland) veröffentlicht ein großes europäisches Bündnis heute einen Aufruf zum sofortigen und entschiedenen Handeln in der Klimakrise. Es kommentiert Prof. Dr. Hermann Ott, Präsidiumsmitglied Deutscher Naturschutzring (DNR).

Mehr lesen