Festveranstaltung zum Internationalen Tag des Bodens

Der Boden des Jahres 2022: Pelosol

Seit 2004 wird in Berlin zum Internationalen Tag des Bodens der Boden des kommenden Jahres in einer Festveranstaltung präsentiert. In diesem Jahr übernimmt das Ministerium für Umwelt, ⁠Klima⁠ und Energiewirtschaft von Baden-Württemberg die Schirmherrschaft und lädt zu einer Festveranstaltung in die Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin ein.

Ganz im Sinne der aktuellen Diskussion zum ⁠Klimawandel⁠ und seinen Folgen wurde ein Boden gekürt, der sowohl auf Nässe als auch auf Trockenheit besonders sensibel reagiert und der sich im Verlauf eines Klimawandels verändern wird: der Pelosol.

[Text von UBA-Website übernommen]

Termindetails

Datum: Freitag, 03. Dezember 2021 

Uhrzeit: 09:30 bis 17:30 Uhr

Ort: Landesvertretung Baden-Württemberg, Tiergartenstr. 15, 10785 Berlin

Anmeldung: erforderlich, über ein Online-Formular

Bitte beachten: Es gilt die 2G-Regelung (d.h. der Zugang zur Veranstaltung wird auf Geimpfte und Genesene beschränkt). Ein digitaler Nachweis ist erforderlich.