Verbände-Workshop

Verbandsklagen im Umwelt- und Naturschutz: aktuelle Entwicklungen zu Klagen und neueste Ergebnisse aus Studien

In einem knapp dreijährigen Forschungsprojekt hat das Unabhängige Institut für Umweltfragen (UfU) zusammen mit der Hochschule Anhalt im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und des Umweltbundesamts (UBA) das Klagegeschehen anerkannter Umweltverbände in der Bundesrepublik Deutschland seit der Novelle des Umweltrechtsbehelfsgesetzes im Jahr 2017 umfassend begleitet und anhand empirischer Daten untersucht und bewertet. In diesem Rahmen fanden bereits mehrere Fachveranstaltungen statt.

Die Veranstaltung bietet einen umfassenden Überblick über die Ergebnisse der Studie sowie zu aktuellen Entwicklungen und Problemen im Umweltrechtsbereich, speziell zur Umweltverbandsklage. In den Diskussionsrunden haben Sie die Möglichkeit, sich über die Themen, Thesen und Impulsvorträge auszutauschen und Ihre persönlichen Erfahrungen zu teilen.

Das Programm richtet sich dabei ausschließlich und exklusiv an Vertreter*innen anerkannter Umwelt- und Naturschutzverbände.

[Text: UfU]

Termindetails:

Datum: Freitag, 10. Dezember 2021

Uhrzeit: 10:00 bis 13:45 Uhr

Ort: online

Anmeldung: erforderlich, über ein Online-Formular