Service & Termine

Europäische Mobilitätswoche: 16. bis 22. September

14.09.2018

Die Europäer lieben die Vielfalt – in der Küche, in der Mode, in der Musik – warum also, wenn es um den Verkehr geht, halten sich so viele von uns an einen Modus? Die diesjährige Europäische Mobilitätswoche (EMW) soll ermutigen, die vielen verschiedenen Möglichkeiten zu erforschen, die zur Verfügung stehen, um von A nach B zu gelangen.

Das Thema dieses Jahr: die "Multimodalität"- also der Wechsel von Verkehrsträgern innerhalb einer Reise oder für verschiedene Reisen.

In Deutschland beteiligen sich 50 Kommunen mit Aktionen. Koordiniert werden die Aktionen vom Umweltbundesamt (UBA). "Drohende Fahrverbote, Flächenverbrauch und Lärmbelastung – der motorisierte Verkehr stellt aktuell viele deutsche Städte vor enorme Herausforderungen. Mobil sein ist aber eine Grundvoraussetzung in unserer Gesellschaft." - so schreibt das UBA. Die Aktionen der Kommunen sollen zeigen, wie dies auch umweltfreundlich, gesund und platzsparend möglich ist.

Auf der europäischen Internetseite können noch Aktionen gemeldet werden. Auch Nichtregierungsorganisationen sind aufgerufen, sich zu beteiligen. [jg]

www.mobilityweek.eu

UBA-Seite zur EMW