Service & Termine

Steckbrief zur Europawahl - aktualisiert

21.03.2019

Die Vorbereitungen zur Europawahl laufen auf Hochtouren. Die EU-Koordination des Deutschen Naturschutzrings hat die neuesten Entwicklungen im Steckbrief zur Europawahl für Sie aktualisiert.

Die Europawahl ist eine wichtige Gelegenheit, die Richtung der EU-Politik bis 2024 mitzubestimmen, denn die Europäische Union prägt maßgeblich die Politik in den Mitgliedstaaten. 80 Prozent aller Umweltgesetze haben ihren Ursprung in Brüssel. Das Europäische Parlament ist die einzige Institution der EU, die die europäischen BürgerInnen direkt vertritt. Deutschland stellt mit fast einem Siebtel die meisten Abgeordneten im Parlament. Die Deutschen haben daher großen Einfluss auf Abstimmungen zu wichtigen Gesetzgebungen.

Lesen Sie im Steckbrief:

  • erste Wahlprognosen
  • wer gute Chancen zur Wiederwahl hat und wo die Wahllisten zu finden sind
  • welche SpitzenkandidatInnen ins Rennen gehen
  • wo die Wahlprogramme der Parteien verlinkt sind
  • welche Forderungen die Umweltverbände haben und
  • wie es nach der Wahl in Brüssel und Straßburg weitergeht.

Und nicht vergessen: am 26. Mai proeuropäisch wählen gehen: #natürlichEuropa! [jg/bv/el/aw]

Steckbrief zur Europawahl 2019

DNR-Website zur Europawahl  

#natürlichEuropa