Online-Seminar

Digitales Gemeingut – Wie lässt sich offenes Kartenmaterial von OpenStreetMap für die Verkehrswende nutzen?

10. Februar 2021 | 17:00-18:00 Uhr | Online-Seminar

Die zweite Veranstaltung der Online-Seminarreihe mit dem Themenschwerpunkt Gerechtigkeit bei der Platzverteilung im Straßenraum.

Digitales Gemeingut – Wie lässt sich offenes Kartenmaterial von OpenStreetMap für die Verkehrswende nutzen?
•    Mittwoch, 10. Februar 2021, 17:00 – 18:00 Uhr
•    Referentinnen: Benedikt Nyqvist, Mitglied des Länderrates des VCD

Die Veranstaltung findet über das Online-Konferenzprogramm "Zoom" statt. Eine Registrierung ist nötig.

Hier gelangen Sie zur Registrierung.