Service & Termine

Europawahl: BUND-Umfrage, NABU-Service, Sonntagsdemo

15.05.2019

Laut einer Kantar Emnid-Umfrage für den BUND hat Umweltschutz für 83 Prozent der Befragten eine große bis sehr große Bedeutung für das nächste EU-Parlament.

Die Umfrage zeigt auch, dass fast die Hälfte der Wahlberechtigten noch unentschieden ist, welche Partei sie wählen. „Dass 44 Prozent kaum zwei Wochen vor der EU-Wahl noch nicht wissen, wen sie wählen, macht deutlich, dass die Parteien mit ihren Lösungsvorschlägen gerade im Bereich Umweltpolitik punkten können“, ist der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger überzeugt.

Mit Blick auf die europäische Landwirtschaftspolitik begrüßt eine Mehrheit eine grundlegende Neuausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). So sagten 81 Prozent der Befragten, dass sie es richtig finden, die EU-Fördergelder für die Landwirtschaft stärker vom Umfang des Arten- und Tierschutzes sowie des Klima- und Umweltschutzes der landwirtschaftlichen Betriebe abhängig zu machen.

Auf die Frage, ob sie dafür sind, dass in Handelsabkommen zwischen Staaten starke Sozial- und Umweltstandards verbindlich festgeschrieben werden, antworteten 87 Prozent der Menschen mit Ja.

Wenn Sie schon wissen, wen Sie am 26. Mai wählen, können Sie ein Serviceangebot des NABU nutzen und Ihr ganz persönliches Wahlversprechen abgeben: „Am 26.5. gehe ich wählen!“ Dieses können Sie dann einfach mit Freunden und Familie teilen. Am Tag vor der Wahl schickt der NABU Ihnen zusätzlich eine kostenlose Wahlerinnerung. Mehr als 4.500 Menschen machen schon mit.

Am kommenden Sonntag, den 19. Mai, findet europaweit und in sieben deutschen Städten die Demonstration „Ein Europa für alle – Deine Stimme gegen Nationalismus“ statt. Die Organisator*innen und Unterstützer*innen setzen sich für ein Europa ein, das Humanität und Menschenrechte verteidigt, das für Demokratie, Vielfalt und Meinungsfreiheit steht, das soziale Gerechtigkeit garantiert und einen grundlegenden ökologischen Wandel und die Lösung der Klimakrise vorantreibt.

BUND zur Umfrage   
Kantar Emnid-Umfrageergebnisse    
NABU-Seite mit persönlichem Wahlversprechen   
#1EuropaFürAlle
#natürlichEuropa